Erweiterte Funktionen


Mit Bodymed seit über 20 Jahren auf Erfolgskurs: Auszeichnung für den Gesundheitsunternehmer Dr. Hardy Walle (FOTO)




30.11.16 13:46
news aktuell

Kirkel (ots) -

Der saarländische Internist und Ernährungsmediziner Dr. med. Hardy
Walle ist auf der Jahrestagung des Bundesverbandes ausgebildeter
Trainer und Berater (BaTB) mit dem Unternehmerpreis 2016
ausgezeichnet worden. Der Verband ehrt ihn damit unter anderem für
die erfolgreiche Etablierung seines Ernährungskonzepts unter der
Marke Bodymed. Mit mehr als 1.000 Vertriebspartnern in Deutschland,
Österreich und der Schweiz ist das Unternehmen weit über die
Landesgrenzen hinaus bekannt. Walles jüngstes Projekt ist ein
Premium-Produkt, das speziell für beruflich stark eingespannte
Menschen entwickelt wurde.

"Dr. Hardy Walle versteht es als Unternehmer in besonderer Weise,
wissenschaftliche und medizinische Sachverhalte verständlich und
damit auch für die breite Öffentlichkeit nutzbar zu machen", so
Dieter A. Sonnenholzer, Präsident des Bundesverbands ausgebildeter
Trainer und Berater (BaTB), bei der Preisverleihung am vergangenen
Samstag. Neben seinem Fachwissen würdigte der Verband auch die
unternehmerischen Fähigkeiten und den kooperativen Führungsstil des
Mediziners.

Die Firma Bodymed, vor 22 Jahren von Walle gegründet, entwickelt
Ernährungskonzepte zur Stoffwechseloptimierung und Gewichtsreduktion.
Mehr als 300.000 Teilnehmer haben mithilfe des 12-wöchigen
Bodymed-Kurses bereits ein ausgewogenes Ess- und Bewegungsverhalten
erlernt und mindestens 2,7 Millionen Kilogramm Gewicht abgenommen. Da
Übergewicht häufig mit Folgeerkrankungen wie Typ-2-Diabetes und
Bluthochdruck einhergeht, ist in die Gewichtsreduktion mit Bodymed
stets auch ein Arzt oder eine Ernährungsfachkraft zur Betreuung der
Teilnehmer eingebunden.

Wegen seiner vielfach bestätigten Wirksamkeit und gut
dokumentierten Studienlage haben die führenden medizinischen
Fachgesellschaften das Bodymed-Programm im Jahr 2014 in die
S3-Leitlinie zur "Prävention und Therapie der Adipositas" aufgenommen
und damit als Behandlungsoption zur Gewichtsreduktion ausdrücklich
empfohlen.

Das speziell auf die Behandlung der nichtalkoholischen Fettleber
abgestimmte Konzept "Leberfasten nach Dr. Worm©" ist ein weiterer
Meilenstein in Walles wissenschaftlicher und unternehmerischer
Arbeit. Immer mehr Studien belegen die Gesundheitsgefahr, die von
einer nichtalkoholischen Fettlebererkrankung ausgeht. Schon heute
leiden rund 20 Millionen Deutsche - 70 Prozent der Übergewichtigen
und bis zu 90 Prozent der Typ-2-Diabetiker - an der oft unerkannten,
weil schmerzfrei verlaufenden Erkrankung. Gemeinsam mit dem
renommierten Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Nicolai Worm hat
Walle das Konzept "Leberfasten nach Dr. Worm©" entwickelt.

Walles jüngstes Projekt heißt Hepa10d® und richtet sich an
beruflich stark geforderte Personen wie Manager und Führungskräfte.
Als erstes wissenschaftlich basiertes Konzept für diese Zielgruppe
unterstützt es beim gezielten Fettabbau im Leber- und Bauchraum. Nach
diesem Stoffwechsel-Reset berichten viele Anwender von einer
spürbaren Verbesserung der Motivation, Konzentration und
Leistungsfähigkeit.

"Dr. Walle ist stets bereit, neue Wege zu gehen und neue Märkte zu
erschließen. Mit Hepa10d® hat er gerade für die Zielgruppe Manager
ein motivierendes Konzept entwickelt, ihrem Leben mit chronischer
Zeitknappheit einen gesünderen Takt zu geben", so BaTB-Präsident
Sonnenholzer in seiner Laudatio.



Pressekontakt:
Bodymed AG
Simone Becker
Im Driescher 10
D-66459 Kirkel
T +49 (68 49) 6002 34
F +49 (68 49) 6002 25
s.becker@bodymed.com
www.bodymed.com
www.facebook.com/bodymed

Original-Content von: Bodymed, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...