Andritz: Aktienanalyse vom 18.09.2018: Das ist mal eine Nummer!




18.09.18 23:31
Aktiennews

Andritz weist am 18.09.2018, 17:50 Uhr einen Kurs von 52,17 EUR an der Börse Vienna auf. Das Unternehmen wird unter "Industriemaschinen" geführt.


Unser Analystenteam hat Andritz auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Andritz erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 12,2 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Machinery"-Branche sind im Durchschnitt um -0,41 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +12,61 Prozent im Branchenvergleich für Andritz bedeutet. Der "Industrials"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 0,23 Prozent im letzten Jahr. Andritz lag 11,96 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Andritz-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 47,05 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (51 EUR) deutlich darüber (Unterschied +8,4 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Buy" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 49,75 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+2,51 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Andritz ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Die Andritz-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Buy"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Andritz-Aktie: der Wert beträgt aktuell 32,53. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Wie auch beim RSI7 ist Andritz auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 47,88). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Andritz damit ein "Hold"-Rating.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
31,76 plus
+13,51%
25,65 plus
+0,20%
0,80 plus
0,00%
-    plus
0,00%
51,90 minus
-0,76%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...