Erweiterte Funktionen


Berliner Zeitung: Kommentar zur Klage Österreichs gegen die Maut. Von Thorsten Knuf




12.10.17 18:11
news aktuell

Berlin (ots) - Es ist an der Zeit, ein Loblied auf Deutschlands
Nachbarn anzustimmen. Die Regierung Österreichs hat am Donnerstag
beim Europäischen Gerichtshof Klage gegen die deutsche Pkw-Maut
eingereicht, die Niederlande werden sich voraussichtlich in Kürze
anschließen. Damit besteht die realistische Chance, dass die
Bundesrepublik vor einer Riesen-Dummheit bewahrt wird: Die Einführung
einer Pkw-Autobahngebühr, die Ausländer diskriminiert, am Ende
womöglich mehr Geld verschlingt, als sie einbringt, und dem Ansehen
des Landes auf Dauer schadet. Das Projekt von Noch-Verkehrsminister
Alexander Dobrindt (CSU) war von Anfang an lächerlich. Es ist eine
Gesetz gewordene Stammtischparole.



Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
chrstine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...