Erweiterte Funktionen


Berliner Zeitung: Kommentar zur Entwicklung in Polen. Von Arno Widmann




17.07.17 17:53
news aktuell

Berlin (ots) - Die Regierungspartei in unserem Nachbarland Polen
heißt "Recht und Gerechtigkeit". Genau damit aber hat sie nichts im
Sinn. Sie ist dabei, den Rechtsstaat abzuschaffen...Es geht in Polen
nicht mehr nur um die maßlosen Ansprüche einer Partei. Es geht um die
Beseitigung der die Demokratie schützenden Institutionen. Sie sollen
verwandelt werden in Stützen der Diktatur...Man hat lange gestritten,
ob man nicht besser fahren werde mit einem Europa der zwei oder mehr
Geschwindigkeiten. So lange, dass inzwischen eine Reihe Staaten in
der Europäischen Union längst auf den Rückwärtsgang umgeschaltet
haben. Das Einstimmigkeitsprinzip der Europäischen Union wird dafür
sorgen, dass immer mehr Mitgliedstaaten sich aus der EU-Demokratie
verabschieden werden, ohne aus der Europäischen Union austreten zu
müssen.



Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...