Berkley 5625 Subordinated Debentures due: Aktienanalyse vom 14.07.2018




14.07.18 07:38
Aktiennews

An der Börse schloss die Berkley 5625 Subordinated Debentures due-Aktie am 13.07.2018 mit dem Kurs von 24,78 .


Nach einem bewährten Schema haben wir Berkley 5625 Subordinated Debentures due auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 4 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Berkley 5625 Subordinated Debentures due-Aktie beträgt dieser aktuell 25,31 . Der letzte Schlusskurs (24,78 ) liegt damit auf ähnlichem Niveau (-2,09 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Berkley 5625 Subordinated Debentures due somit eine "Hold"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen (24,69 ) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (+0,36 Prozent Abweichung). Die Berkley 5625 Subordinated Debentures due-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Hold"-Rating bedacht. In Summe wird Berkley 5625 Subordinated Debentures due auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


2. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Berkley 5625 Subordinated Debentures due auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Hold"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Berkley 5625 Subordinated Debentures due weist kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Berkley 5625 Subordinated Debentures due bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Hold".


3. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Berkley 5625 Subordinated Debentures due im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. {POS_NEG_NEU_DAYS_3}. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um Berkley 5625 Subordinated Debentures due. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
24,6328 $ 24,77 $ -0,1372 $ -0,55% 20.07./22:05
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0844234098 26,21 $ 23,67 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
NYSE 24,6328 $ -0,55%  20.07.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...