Erweiterte Funktionen


Begbies Traynor: Heikles Investment oder sichere Bank?




22.11.20 20:29
Aktiennews

Begbies Traynor, ein Unternehmen aus dem Markt "Forschungs- und Beratungsdienste", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 90.2 GBP fast unverändert (+0.22 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London.


Unser Analystenteam hat Begbies Traynor auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Begbies Traynor liegt bei 27,66, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Buy". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Begbies Traynor bewegt sich bei 50, Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Buy".


2. Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 1 Analystenbewertungen für die Begbies Traynor-Aktie abgegeben. Davon waren 1 Bewertungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Begbies Traynor-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Begbies Traynor vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 105 GBP. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 16,41 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (90,2 GBP) zugrunde. Daraus leitet sich eine "Buy"-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Begbies Traynor somit ein "Buy"-Rating für diesen Punkt der Analyse.


3. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 3,26 Prozent und liegt damit 0,89 Prozent nur leicht über dem Branchendurchschnitt (Branche: Professionelle Dienstleistungen, 2,36). Die Begbies Traynor-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Hold"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Begbies Traynor?


Wie wird sich Begbies Traynor nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Begbies Traynor Aktie.






 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...