Erweiterte Funktionen


BaFin News: Instantsecure GmbH: BaFin ordnet Einstellung von Zahlungsdiensten an




12.09.18 16:25
dpa-AFX

FRANKFURT (BaFin) -



Die BaFin hat mit Bescheid vom 28. August 2018 gegenüber der Instantsecure GmbH, Düsseldorf, die sofortige Einstellung des von ihr unerlaubt betriebenen Finanztransfer- oder Akquisitionsgeschäfts angeordnet.

Bereits Ende August hatte sie die Öffentlichkeit über den Verdacht informiert, dass die Instantsecure GmbH diese ohne Erlaubnis betreibt.



Copyright: Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht / www.bafin.de - (12.09.2018)









 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...