Erweiterte Funktionen


BaFin News: Initial Coin Offerings: Hohe Risiken für Verbraucher




15.11.17 10:40
dpa-AFX

FRANKFURT (BaFin) -


Der Erwerb von Coins ? je nach Ausgestaltung auch Tokens genannt ? im Rahmen sogenannter Initial Coin Offerings (ICOs) birgt für Anleger erhebliche Risiken.

Es handelt sich um höchst spekulative Investments, die oft nicht der geltenden Kapitalmarktregulierung unterliegen. Wie bei den meisten Trends zieht das hohe öffentliche Interesse an ICOs auch Betrüger an. Der vorliegende Beitrag erläutert den rechtlichen Hintergrund, geht auf die Risiken von ICOs ein und enthält wichtige Hinweise für Verbraucher.


Copyright: Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht / www.bafin.de - (15.11.2017)







 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...