BMO Low Volatility US Equity: Tut sie es schon wieder?




14.10.18 04:20
Aktiennews

An der Börse Toronto schloss die BMO Low Volatility US Equity-Aktie am 12.10.2018 mit dem Kurs von 32,59 CAD.


Auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für BMO Low Volatility US Equity entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Sentiment und Buzz: Bei BMO Low Volatility US Equity konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei BMO Low Volatility US Equity in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt BMO Low Volatility US Equity für diese Stufe daher ein "Hold".


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der BMO Low Volatility US Equity-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 31,61 CAD. Der letzte Schlusskurs (32,59 CAD) weicht somit +3,1 Prozent ab, was einer "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (33,34 CAD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-2,25 Prozent), somit erhält die BMO Low Volatility US Equity-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die BMO Low Volatility US Equity-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


3. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber BMO Low Volatility US Equity. {POS_NEG_NEU_DAYS_1}. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält BMO Low Volatility US Equity daher eine "Hold"-Einschätzung. Insgesamt erhält BMO Low Volatility US Equity von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...