Erweiterte Funktionen


BGA-Präsident Dr. Holger Bingmann zum Start der neuen Bundesregierung:




14.03.18 14:09
news aktuell

Berlin (ots) - "Nun geht es endlich los! Vor der neuen
Bundesregierung liegen vielfältige große Aufgaben in Europa, der Welt
und auch hierzulande. Angesichts der Fülle an Themen gilt es bei der
Abarbeitung nun die richtigen Prioritäten zu setzen, die den Standort
und den im immer härteren internationalen Wettbewerb stehenden
Unternehmen den Rücken stärken. Diesen Wettbewerb können wir nur
bestehen, wenn wir die richtigen Weichen für ein digitales
Deutschland stellen. Hierzu ist es u.a. nötig, die rechtlichen
Arbeitsbedingungen für eine moderne Arbeitswelt zu schaffen. Auch die
Unternehmensbesteuerung wird den aktuellen Anforderungen nicht
gerecht - Koalitionsvertrag hin oder her. Wir brauchen eine
Fortentwicklung der Unternehmensteuerreform 2008 ebenso wie einfache
und praxisgerechte Regelungen für den innergemeinschaftlichen Handel
und digitale Leistungen. An dieser Stelle darf die Politik die Augen
nicht verschließen angesichts der Entwicklungen um uns herum. Nicht
zuletzt hängt Deutschland wie kaum ein anderes Land von einer
funktionierenden Weltwirtschaft ab. Mit weiteren Handelsabkommen muss
dringend wieder mehr Stabilität herbeigeführt werden."

Berlin, 14. März 2018



Pressekontakt:
Ansprechpartner:
André Schwarz
Pressesprecher
Telefon: 030/ 59 00 99 520
Telefax: 030/ 59 00 99 529

Original-Content von: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...