Die Australian Vanadium-Anleger haben diesen Tag gefürchtet!




15.05.22 06:51
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Australian Vanadium, die im Segment "Diversified Metals & Mining" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 13.05.2022, 20:21 Uhr, mit 0.053 AUD.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Australian Vanadium einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Australian Vanadium jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Australian Vanadium in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Australian Vanadium-Aktie hat einen Wert von 73,08. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (77,08). Auch hier ist Australian Vanadium überkauft (Wert: 77,08), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Sell"-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für Australian Vanadium.


3. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Australian Vanadium-Aktie ein Durchschnitt von 0,04 AUD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 0.053 AUD (+32,5 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser beträgt aktuell 0,06 AUD, daher liegt der letzte Schlusskurs darunter (-11,67 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Australian Vanadium ergibt, die Aktie erhält eine "Sell"-Bewertung. Australian Vanadium erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Hold"-Bewertung.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Australian Vanadium-Analyse vom 15.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich Australian Vanadium jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Australian Vanadium-Analyse.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,0398 € 0,0373 € 0,0025 € +6,70% 17.05./16:51
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AU000000AVL6 A2ABRH 0,079 € 0,011 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,0398 € +6,70%  15:09
Stuttgart 0,0377 € +8,96%  11:07
Berlin 0,0344 € +7,17%  08:08
München 0,0378 € 0,00%  08:03
Frankfurt 0,038 € -1,04%  08:03
Nasdaq OTC Other 0,04 $ -4,99%  16:17
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...