Weitere Suchergebnisse zu "Commerzbank":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Ausblick Commerzbank: Geht es jetzt auf 20 Euro zu?




02.01.18 19:10
Finanztrends

Liebe Leser,


die Commerzbank hat uns allen ein aufregendes Jahr beschert. Der frühere Krisenwert hat nun die Chance, massive Gewinne aus dem vergangenen Jahr auch in das nächste Jahr zu übertragen. Damit eröffnete sich die Möglichkeit, sogar Kursaufschläge auf bis zu 20 Euro zu schaffen, so die Meinung der charttechnischen Experten nach den Kursgewinnen des zurückliegenden Jahres. Im Einzelnen: Die Aktie ist gleich um 72 % nach oben geklettert und hat im Jahr 2017 damit den Dax als Mutter- und Vergleichsindex um über 55 % hinter sich gelassen. Ein Topstar unter den Daxwerten also. Dabei hat sich das Tempo der Kursgewinne zum Jahresende hin etwas verlangsamt, ohne dass der übergeordnete Aufwärtstrend damit in Gefahr geraten wäre, meinen die charttechnischen Spezialisten mit Blick auf die Kursdaten der verbliebenen 6 Monate. Hierbei hatte die Aktie „nur noch“ 13 % aufgesattelt. In einem Monat war es um fast 3 % nach oben gegangen. Und in den letzten zwei Wochen des alten Jahres war es sogar um 2,1 % abwärts gegangen. Dennoch ist der langfristige charttechnische Aufwärtstrend unumstritten. Die Aktie steht weiterhin kurz davor, neue Tops zu erreichen. Am 19. Dezember 2017 ging es um das 2-Jahres-Hoch 12,82 Euro.


Wenn die Commerzbank darüber klettert, dann sind schnell 13,28 Euro als 3-Jahres-Top vom 8. April 2015 erreicht. 14,39 Euro, das bisherige 5-Jahres-Hoch vom 4. April 2014(!) wartet gleichfalls. Bei den bisherigen Wachstumsraten sind allerdings auch höhere Kursgewinne denkbar. Dann würden nicht nur 15 Euro, sondern auch 20 Euro für die Aktie möglich sein. Nach unten schützen 12 Euro als erste Unterstützung sowie kleinere Unterstützungen zwischen 11 und 12 Euro. Wirtschaftlich bedeutend könnte werden, dass die Commerzbank nun das Geschäftsfeld „Ratenkredite“ nach vorne bringen möchte. 15 % der Bankanalysten sind der Meinung, die Aktie sei ein Kauf. 65 % wollen lediglich halten und 20 % verkaufen. Insofern ist die Stimmung im Jahresverlauf besser geworden.


Technische Analysten: kaufen


Technische Analysten sind der Meinung, die Aktie sei ein Kauf. Der Aufwärtstrend ist insofern recht deutlich, als die Aktie den GD200 um 18 % überwunden hat.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


. . . denn heute können Sie den Bestseller: "Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!" kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.


Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden


Ein Beitrag von Frank Holbaum.


zur Originalmeldung




 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13,35 € 13,132 € 0,218 € +1,66% 19.01./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000CBK1001 CBK100 13,54 € 6,97 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
13,356 € +1,49%  19.01.18
Nasdaq OTC Other 16,45 $ +3,46%  19.01.18
Hamburg 13,402 € +2,51%  19.01.18
Hannover 13,332 € +2,10%  19.01.18
Berlin 13,318 € +2,05%  19.01.18
Düsseldorf 13,316 € +1,98%  19.01.18
München 13,364 € +1,72%  19.01.18
Stuttgart 13,33 € +1,71%  19.01.18
Xetra 13,35 € +1,66%  19.01.18
Frankfurt 13,334 € +1,57%  19.01.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
274709 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 15:52
96 COBA 11:50
33 Commerzbank - die Wiedergebu. 07:27
6791 Banken in der Eurozone 19.01.18
644 Banken & Finanzen in unserer . 16.01.18
RSS Feeds




Bitte warten...