Erweiterte Funktionen


Aurora Chain nimmt am Wettrennen um die öffentliche Blockchain teil




17.05.18 17:08
news aktuell

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Die öffentliche Blockchain
Aurora gab eine Pressekonferenz im Four Seasons Hotel in Seoul zur
weltweiten Einführung der Blockchain. Bei der Konferenz verkündete
der Gründer von Aurora, Aqua Zhao, dass das Aurora
Blockchain-Netzwerk heute live gehen wird. Hunderte Journalisten aus
China, Südkorea, dem Vereinigten Königreich, den USA und anderen
Nationen nahmen daran teil.

Außerdem gab er seine Vision für Aurora bekannt: eine öffentliche
Chain, die die nächste Generation der Blockchain-Technologie und
-Anwendung anführen wird. "Wir sind bestrebt, der Welt über die
Blockchain hinaus echte Werte zu liefern", sagte Zhao.

Das Team hat viel Arbeit in Technologie, Innovation und Adaption
gesteckt, um die Branchenanforderungen für Videospiele, Big Data,
künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und vieles andere besser
zu erfüllen. Laut Zhao wird Aurora eine Dapp-gestützte
Blockchain-Welt aufbauen.

Die von Aurora gelieferten Lösungen sind mehr als nur technische
Unterstützung. Das Team von Aurora wird mit den Entwicklern von Dapp
zusammenarbeiten, um neue Geschäftsmodelle zu erforschen und reale
Werte und Regeln für die Blockchain aufzustellen. Als Beispiel führte
Zhao an, dass digitale Ressourcen und Spielemechanismen durch Smart
Contracts oder Tokens dargestellt oder sogar ersetzt werden können.

Aurora baut auf DPOS+BFT-Konsens auf, um unerwünschte und
unbeabsichtigte Gabelungen zu vermeiden. Es handelt sich um ein
P2P-Stereo-Netzwerk, das die Multi-Asset-Einführung unterstützt. Eine
weitere beachtliche Innovation ist die "intelligente Isolation von
Anwendungen", die einen smarten Bereich für ausstehende Aufgaben
schafft, um eingehende Transaktionsanforderungen zu vereinfachen.
Auroras Chief Technology Officer Arthur Qiang dazu: "Diese
Technologien beschleunigen die Transaktionsgeschwindigkeit von Aurora
beträchtlich."

"Aurora ist das Produkt monatelanger Entwicklung unserer
Tech-Teams, die sehr viel Zeit und Arbeit in Aurora gesteckt haben.
Wir haben viele Innovationen wie parallele Multi-Chain-Verarbeitung,
erweiterbare Blockchain und Gruppierung von Clustern", kommentierte
Qiang. All diese Innovationen können theoretisch die uneingeschränkte
Verarbeitungsgeschwindigkeit von Aurora gewährleisten.

Nach der Rede wurde außerdem bekannt gegeben, dass Aurora dem
World Blockchain Council (WBC) beigetreten ist und ein
Kooperationsabkommen mit BIT.GAME, XFurure und Light Second
unterzeichnet hat. Die Zusammenarbeit zwischen diesen Unternehmen und
Aurora beginnt nach der heutigen Bekanntgabe. Im Juni erwartet Aurora
5-10 auf Blockchain basierende Spiele, 1-2 Management-Dapps und 12
dezentrale Media-/Informations-Apps.

Im Rahmen der Markteinführung hatte Aurora auch einige Festredner
zum Event eingeladen. Zu den namhaften Rednern gehörten David Song,
WBC-Gründer, und Muhd Amrullah, Geschäftsführer & Gründer von
Facerecog. Ferner wurden auch Diskussionen zu den Themen öffentliche
Chain, Blockchain und Gaming sowie Blockchain-Disruption in
verschiedenen Branchen organisiert. Die Redner zeigten eine hohe
Wertschätzung für die Technologie und das Potenzial von Aurora.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/692850/Aqua_Zhao.jpg
Foto:
https://mma.prnewswire.com/media/692851/Arthur_Qiang.jpg
Foto:
https://mma.prnewswire.com/media/692852/Zhao_with_Aurora_Partners.jpg



Pressekontakt:
Yang Hao
+86 186 1195 4772
yanghao@goopal.com

Original-Content von: Aurora Chain, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...