Erweiterte Funktionen


Auf der Suche nach Freiheit / "Meine glückliche Familie" im ZDF (FOTO)




14.02.19 10:30
news aktuell

Mainz (ots) -

Die eigene Familie kann einem die Luft zum Atmen nehmen. So auch
in dem mehrfach ausgezeichneten Film "Meine glückliche Familie" des
Regieduos Nana Ekvtimishvili und Simon Groß, in dem eine Frau die
Enge in ihrer Großfamilie nicht mehr aushält. Die Tragikomödie ist
der zweite Film in der ZDF-Reihe "Familienbande" der Redaktion Das
kleine Fernsehspiel und am Montag, 18. Februar 2019 um 0.10 Uhr zu
sehen.

Manana (Ia Shugliashvili) lebt mit ihrem Mann Soso (Merab
Ninidze), ihren erwachsenen Kindern nebst Schwiegersohn und ihren
Eltern in einer Drei-Zimmer-Wohnung in der georgischen Hauptstadt
Tiflis. Am Abend ihres 52. Geburtstags verkündet die
Literaturlehrerin ihrer völlig überraschten Familie, dass sie
ausziehen wird. Nach 25 Jahren Ehe. Als Manana tatsächlich ihre
Koffer packt, sind alle fassungslos: Wohin will sie denn gehen? Wer
oder was sind die Gründe? Was sollen die Leute sagen? Doch Manana
bleibt konsequent und tut das, was im patriarchalischen Georgien
undenkbar ist: Sie zieht in eine eigene kleine Wohnung, um alleine,
frei und selbstbestimmt zu leben.

"Meine glückliche Familie" erzählt eine Emanzipationsgeschichte,
die noch heute in vielen Teilen der Welt ähnliche Brisanz hat. Der
Film wurde unter anderem bei den Festivals in Jerusalem, Lecce, Hong
Kong, Sofia, Odessa, Seattle und Wiesbaden ausgezeichnet.

Weitere Filme der Reihe "Familienbande" sind: "Onkel Wanja"
(Montag, 25. Februar 2019, 0.20 Uhr), "König von Deutschland"
(Montag, 4. März 2019, 0.10 Uhr), "Die Familie" (Montag, 11. März
2019, 0.15 Uhr), "Die Tochter" (Montag, 18. März 2019, 0.15 Uhr).

"Meine glückliche Familie" sowie die Filme "Freiheit"(gesendet am
Montag, 11. Februar 2019), "Onkel Wanja", "König von Deutschland" und
"Die Familie" aus der Reihe "Familienbande" sind seit Montag, 11.
Februar 2019, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 - 70-12145;
Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 - 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/familienbande

Pressemappe:
https://presseportal.zdf.de/pm/familienbande-sechs-junge-kinofilme/

ZDFmediathek: https://zdf.de/filme/das-kleine-fernsehspiel

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF_DKF

http://facebook.com/DaskleineFernsehspiel

http://instagram.com/ZDFmediathek



Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de




 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...