Weitere Suchergebnisse zu "Volkswagen Vz":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Audi fährt Kurzarbeit




14.01.21 17:20
dpa-AFX

INGOLSTADT (dpa-AFX) - Audi schickt nächste Woche annähernd 10 000 Mitarbeiter in Ingolstadt und Neckarsulm in Kurzarbeit, weil Chips für die elektronische Steuerung fehlen.

Schon im Dezember hatte VW Engpässe bei den Halbleitern gemeldet, "jetzt hat es auch uns ereilt", sagte eine Audi-Sprecherin am Donnerstag.



In Neckarsulm ruht die Produktion der A4-Limousine und des A5-Cabrios ab kommendem Montag. In Ingolstadt stehen zwei Bänder, auf denen A4- und A5-Autos gebaut werden, ab Donnerstag nächster Woche. Geplant ist die Kurzarbeit für bis zu 10 200 Beschäftigte zunächst bis Ende Januar, so die Sprecherin./rol/DP/fba









 
Finanztrends Video zu Volkswagen Vz


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
151,04 € 151,88 € -0,84 € -0,55% 18.01./15:34
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007664039 766403 183,98 € 79,38 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
150,98 € -0,08%  15:48
Nasdaq OTC Other 183,00 $ +0,41%  15.01.21
Hannover 151,70 € +0,08%  11:32
Hamburg 151,58 € 0,00%  11:57
Düsseldorf 150,98 € -0,16%  15:30
München 150,88 € -0,24%  13:59
Stuttgart 150,96 € -0,24%  15:30
Frankfurt 150,90 € -0,34%  15:26
Berlin 150,40 € -0,40%  08:09
Xetra 151,04 € -0,55%  15:34
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...