Weitere Suchergebnisse zu "AstraZeneca":
 Aktien      Zertifikate      OS    


AstraZeneca: Wie an der Schnur gezogen - Aktienanalyse




20.12.18 09:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - AstraZeneca-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michel Doepke, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Pharmakonzerns AstraZeneca plc (ISIN: GB0009895292, WKN: 886455, Ticker-Symbol: ZEG, London: AZN, Nasdaq OTC-Symbol: AZNCF) unter die Lupe.

Pharma-Titel seien im turbulenten Marktumfeld weiter gesucht. Dazu zähle unter anderem der britisch-schwedische Konzern AstraZeneca. Die Rally in den letzten Wochen untermauere das Unternehmen mit positiven Nachrichten aus der Entwicklungspipeline: Für den Hoffnungsträger Lynparza habe AstraZeneca eine Zulassungserweiterung erhalten. Nicht minder spannend sei das Geschäft in China, wo der Konzern ohnehin besonders stark wachse und mit dem US-Partner Fibrogen jetzt Geschichte geschrieben habe.

Die Sonderstory zum ehemaligen Hot-Stock Fibrogen habe "Der Aktionär" im Artikel "Fibrogen: Unterschätzte Biotech-Perle mit Gamechanger-Potenzial" bereits vor gut einem Jahr thematisiert. In dieser Woche nun der Durchbruch: Das Anämie-Mittel Roxadustat, entwickelt in den USA, habe in China die erste Zulassung überhaupt erhalten. Das sei bis dato einzigartig - denn normalerweise würden Pharma- und Biotech-Unternehmen zu aller erst eine Zulassung in den USA oder Europa anstreben, wo großes Marktpotenzial vorhanden und der regulatorische Prozess klar geregelt sei.

Doch Fibrogen habe nicht umsonst die Entwicklung von Roxadustat in China massiv vorangetrieben. Schließlich würden Anämien (verursacht durch chronische Nierenerkrankungen) im Reich der Mitte besonders häufig auftreten. Aktuell durchlaufe der potenzielle Blockbuster verschiedene Studien in Japan, Europa und den USA. Die Vertriebsrechte würden sich dabei AstraZeneca und das japanische Unternehmen Astellas teilen.

Vom Zulassungserfolg in China werde der Partner AstraZeneca profitieren. Dass der Konzern mit seiner Vermarktungsstrategie erfolgreich unterwegs sei, würden die Wachstumsraten zeigen. In Q3/2018 habe er ein Umsatzplus von satten 33% verbucht. Mit der Zulassung von Roxadustat sollte sich das Wachstum beschleunigen.

Defensiv sei wieder groß in Mode, die AstraZeneca-Aktie laufe weiter wie an der Schnur gezogen nach oben.

Investierte Anleger bleiben bei der AstraZeneca-Aktie an Bord, so Michel Doepke von "Der Aktionär". Aktuell betrage die Dividendenrendite ordentliche 3,4%. (Analyse vom 20.12.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze AstraZeneca-Aktie:

Xetra-Aktienkurs AstraZeneca-Aktie:
66,30 EUR -1,09% (20.12.2018, 09:11)

London Stock Exchange-Aktienkurs AstraZeneca-Aktie:
GBP 58,58 -1,84% (20.12.2018, 09:32)

ISIN AstraZeneca-Aktie:
GB0009895292

WKN AstraZeneca-Aktie:
886455

Ticker-Symbol AstraZeneca-Aktie:
ZEG

London Domestic Ticker-Symbol AstraZeneca-Aktie:
AZN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol AstraZeneca-Aktie:
AZNCF

Kurzprofil AstraZeneca plc:

AstraZeneca plc (ISIN: GB0009895292, WKN: 886455, Ticker-Symbol: ZEG, London: AZN, Nasdaq OTC-Symbol: AZNCF) ist ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Herstellung verschreibungspflichtiger Medikamente für Klinik und Praxis. Die Forschung der AstraZeneca konzentriert sich auf den Bereich Herz-Kreislauf sowie die Bekämpfung von Brust- und Prostatakrebs, gastrointestinale Erkrankungen, auf die Indikationen Asthma und COPD und auf die Behandlung von Schizophrenie sowie bipolaren Störungen. Das Unternehmen besitzt insbesondere sechs Kompetenzschwerpunkte in den Therapiebereichen Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Magen-Darm, Atemwege, Onkologie (Therapie von tumorbedingten Geschwulstkrankheiten), Infektionen und Schmerz sowie Zentrales Nervensystem. (20.12.2018/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
64,12 € 62,85 € 1,27 € +2,02% 22.01./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB0009895292 886455 73,99 € 53,50 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Michel Doepke
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
64,39 € -0,59%  22.01.19
Xetra 64,12 € +2,02%  22.01.19
Hamburg 64,30 € +1,15%  22.01.19
Hannover 64,30 € +1,15%  22.01.19
Berlin 64,64 € +0,83%  22.01.19
Frankfurt 64,20 € -0,43%  22.01.19
Stuttgart 64,08 € -0,87%  22.01.19
München 64,29 € -0,99%  22.01.19
Düsseldorf 64,07 € -1,19%  22.01.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...