Weitere Suchergebnisse zu "AstraZeneca":
 Aktien      Zertifikate      OS    


AstraZeneca-Aktie: Erfreulicher Jahresabschluss - Kaufempfehlung - Aktienanalyse




26.02.18 16:45
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - AstraZeneca-Aktienanalyse von Analyst Dr. Timo Küschner von der LBBW:

Dr. Timo Küschner, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des britischen Pharmakonzerns AstraZeneca plc (ISIN: GB0009895292, WKN: 886455, Ticker-Symbol: ZEG, London: AZN, Nasdaq OTC-Symbol: AZNCF).

Jahresabschluss: Langsam zeichne sich Licht am Ende des Tunnels für AstraZeneca ab. Das Unternehmen habe mit einer großen Patentklippe gekämpft: Alle großen früheren Blockbuster des Unternehmens hötten ihren Patentschutz verloren. In Q4 seien erstmals seit längerer Zeit die Produktumsätze um 4% (+3%; konstante Wechselkurse; CER) auf 5,5 Mrd. USD gestiegen. Die Gesamterlöse im vierten Quartal hätten allerdings nur um 3% (+2% CER) auf 5,8 Mrd. USD zugelegt, da weniger Erträge durch Auslizensierungen und Royalties als im Vorjahresquartal erzielt worden seien (290 Mio. USD vs. 325 Mio. USD 2016). Auf Jahressicht seien die Gesamterlöse um 2% (-2% CER) auf 22,5 Mrd. USD gefallen. Dass der Rückgang auf Jahressicht nur so gering ausgefallen sei, liege vor allem an den 2,3 Mrd. USD die AstraZeneca in 2017 aufgrund von Auslizensierungen habe erzielen können. Die hohe Summe dürfte dieses Jahr aber zum Belastungsfaktor werden, da die Erlöse 2018 sinken würden, worauf das Unternehmen auch in seinem Ausblick hinweise.

Unter anderem aufgrund stark gestiegener Vertriebs- und Verwaltungskosten sei der operative Gewinn in Q4 mit 686 Mio. USD deutlich geringer ausgefallen als im Vorjahresquartal (2,5 Mrd. USD). Auch der bereinigte operative Gewinn sei in Q4 trotz Kostendisziplin um 12% auf 1,8 Mrd. USD gefallne. Die operative Marge sei auf 30,9% (Q4 2016: 36,7%) gesunken. Nach Steuern habe dies - begünstigt durch US-Steuerreform - zu einem bereinigten Ergebnis von 1,6 Mrd. USD bzw. 1,30 USD je Aktie (berichtet: 1,03 USD) geführt, was deutlich über den Erwartungen von 0,84 USD je Aktie gelegen habe. Insgesamt habe AstraZeneca 2017 ein bereinigtes Ergebnis von 5,4 Mrd. USD bzw. 4,28 USD je Aktie (berichtet: 3,0 Mrd. USD bzw. 2,37 USD) erzielt.

Mittlerweile habe AstraZeneca wieder einige Erfolge für sich verbuchen können. So hätten Daten gezeigt, die im Rahmen einer internationalen Konferenz (ESMO) vorgestellt worden seien, dass Imfinzi in der PACIFIC-Studie das Fortschreiten von lokal fortgeschrittenem, inoperablem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC) bei den Patienten im Vergleich zur Kontrollgruppe um mehr als 11 Monate habe verzögern könen. Damit hätten sich die Aussichten für Imfinzi in dieser lukrativen Indikation wieder verbessert, zumal die FDA dem Medikament Ende Juli einen "Breakthrough"-Status zugebilligt und es jetzt Mitte Februar zugelassen habe.

Dr. Timo Küschner, Investmentanalyst der LBBW, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Kaufempfehlung für die AstraZeneca-Aktie mit einem unveränderten Kursziel von 55 GBP bekräftigt. (Analyse vom 26.02.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze AstraZeneca-Aktie:

Xetra-Aktienkurs AstraZeneca-Aktie:
55,25 EUR +0,86% (26.02.2018, 16:07)

London Stock Exchange-Aktienkurs AstraZeneca-Aktie:
GBP 47,975 +0,96% (26.02.2018, 16:18)

ISIN AstraZeneca-Aktie:
GB0009895292

WKN AstraZeneca-Aktie:
886455

Ticker-Symbol AstraZeneca-Aktie:
ZEG

London Domestic Ticker-Symbol AstraZeneca-Aktie:
AZN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol AstraZeneca-Aktie:
AZNCF

Kurzprofil AstraZeneca plc:

AstraZeneca plc (ISIN: GB0009895292, WKN: 886455, Ticker-Symbol: ZEG, London: AZN, Nasdaq OTC-Symbol: AZNCF) ist ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Herstellung verschreibungspflichtiger Medikamente für Klinik und Praxis. Die Forschung der AstraZeneca konzentriert sich auf den Bereich Herz-Kreislauf sowie die Bekämpfung von Brust- und Prostatakrebs, gastrointestinale Erkrankungen, auf die Indikationen Asthma und COPD und auf die Behandlung von Schizophrenie sowie bipolaren Störungen. Das Unternehmen besitzt insbesondere sechs Kompetenzschwerpunkte in den Therapiebereichen Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Magen-Darm, Atemwege, Onkologie (Therapie von tumorbedingten Geschwulstkrankheiten), Infektionen und Schmerz sowie Zentrales Nervensystem. (26.02.2018/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
70,29 € 72,23 € -1,94 € -2,69% 16.11./13:13
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB0009895292 886455 73,87 € 53,50 €
Metadaten
Rating:kaufen
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:48.035
Kursziel:55 - 0
Kursziel (alt):55 - 0
Kursziel Einheit:GBP - Brit. Pfund
Kursziel Horizont:12 Monate
KGV:19,6
Analysten:Herr Timo Kürschner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
70,16 € -3,41%  13:28
Hamburg 71,65 € -0,99%  08:06
Hannover 71,65 € -0,99%  08:06
Düsseldorf 71,07 € -1,20%  11:06
Nasdaq OTC Other 81,2029 $ -1,69%  15.11.18
Frankfurt 70,08 € -1,92%  13:02
Xetra 70,29 € -2,69%  13:08
München 71,64 € -2,93%  08:01
Berlin 70,50 € -3,31%  08:08
Stuttgart 70,43 € -3,77%  11:27
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...