Weitere Suchergebnisse zu "Apple":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Apple: Schlammschlacht vor Gericht - Aktienanalyse




20.12.18 17:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Matthias J. Kapfer von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des US-Kommunikationskonzerns Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) unter die Lupe.

Der iPhone-Hersteller müsse am heutigen Donnerstag eine Niederlage gegen den Halbleiterhersteller QUALCOMM einstecken. In einer Gerichtsverhandlung in München hätten die Richter zugunsten QUALCOMMs entschieden, das Apple aufgrund der Verletzung von Hardware-Patenten verklagt habe. Apple könne sich in der Berufung aber noch zur Wehr setzten.

Das Münchner Gericht habe in der heutigen Verhandlung zwischen den beiden amerikanischen Unternehmen dem QUALCOMM Recht gegeben und angeordnet, dass einige iPhone-Modelle mit einer bestimmten Komponente nicht mehr in Deutschland verkauft werden dürften. Sollte Apple aber Berufung einlegen, werde das Urteil jedoch nicht sofort in Kraft treten.

QUALCOMM habe Apple bereits in den Vereinigten Staaten sowie in China vor Gericht gezogen, um die Patentverletzungsvorwürfen bestätigen zu lassen. Im Reich der Mitte habe der Halbleiterhersteller bereits Anfang des Monats einen Sieg einfahren und ein Verkaufsverbot für einige iPhone-Modelle erwirken können. Dieses Verbot werde aber nur kurzweilig sein, da Apple diese Problematik per Softwareupdate lösen könne.

Aber auch QUALCOMM müsse sich Anschuldigungen von Apple gefallen lassen. Dass diese nicht haltlos seien, zeige ein weiterer anstehender Gerichtstermin, in welchem die US-Handelsbehörde Qualcomm wegen wettbewerbswidriger Geschäftspraktiken verklagt habe.

Derzeit müsse Apple viel Kritik von allen Seiten einstecken. Viele Analysten und Medien würden mit einem schwächelnden Absatz beim wichtigen iPhone-Geschäft rechnen. Bis zur Stunde der Wahrheit sei es allerdings noch etwas hin. Apple werde laut Bloomberg die Zahlen für das laufende Quartal am 31. Januar bekannt geben. Erst ins sechs Wochen würden Anleger und Analysten allerdings Gewissheit haben.

"Der Aktionär" bleibe bei Apple weiter positiv gestimmt. Die Aktie ist auf dem derzeitigen Niveau günstig bewertet und die Streitigkeiten mit QUALCOMM sollten das Geschäft des iPhone-Herstellers nicht nachhaltig einbrechen lassen, so Matthias J. Kapfer von "Der Aktionär". (Analyse vom 20.12.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Apple-Aktie:
139,99 EUR -3,57% (20.12.2018, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
138,00 EUR -2,54% (20.12.2018, 18:52)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
158,25 USD -1,64% (20.12.2018, 18:38)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. Die Marke Apple gilt mit einem Wert von USD 185 Mrd. als die wertvollste Marke der Welt. (20.12.2018/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.







 
Finanztrends Video zu Apple


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
156,82 $ 156,60 $ 0,22 $ +0,14% 19.01./02:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0378331005 865985 233,47 $ 143,61 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Matthias J. Kapfer
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
137,72 € +0,80%  18.01.19
Hamburg 138,35 € +2,22%  18.01.19
Berlin 138,52 € +2,20%  18.01.19
München 138,28 € +2,13%  18.01.19
Xetra 138,26 € +2,00%  18.01.19
Düsseldorf 137,75 € +1,97%  18.01.19
Frankfurt 138,38 € +1,88%  18.01.19
Hannover 137,72 € +1,75%  18.01.19
Stuttgart 137,52 € +0,53%  18.01.19
Nasdaq 156,82 $ +0,14%  19.01.19
NYSE 156,86 $ 0,00%  18.01.19
AMEX 156,78 $ 0,00%  18.01.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
36283 Apple , das erste Billione-MK U. 19:11
7064 Apple Short Only 17:46
19954 Apple Inc. - Die Story geht w. 10.01.19
86 Löschung 06.01.19
9 Löschung 09.10.18
RSS Feeds




Bitte warten...