Weitere Suchergebnisse zu "Apple":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Apple: Keine Gefahr durch Leak von iPhone-Betriebssystem-Teil




09.02.18 14:34
dpa-AFX

CUPERTINO (dpa-AFX) - Die Veröffentlichung eines mehrere Jahre alten Teils des iPhone-Betriebssystems birgt nach Angaben von Apple keine Gefahr für die Nutzer.

"Die Sicherheit unserer Produkte hängt nicht von der Geheimhaltung unseres Quellcodes ab", erklärte der Konzern am Freitag. In die Geräte seien mehrere "Schutzschichten" aus Hardware und Software eingebaut. Zugleich seien die Verbraucher aufgerufen, stets die neuesten Software-Versionen zu installieren, um davon zu profitieren.



Die Website "Motherboard" hatte diese Woche berichtet, dass zeitweise die Start-Sequenz des drei Jahre alten Mobil-Betriebssystems iOS 9 online verfügbar gewesen sei. "Motherboard" zitierte dabei einen Experten, der vom "größten Leak der Geschichte" sprach. Zugleich sind mehr als 90 Prozent der Nutzer auf spätere iOS-Versionen umgestiegen und rund zwei Drittel haben das neueste iOS 11 installiert./so/DP/jha









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
217,58 $ 213,32 $ 4,26 $ +2,00% 18.08./02:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0378331005 865985 217,95 $ 149,16 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
190,27 € +1,53%  17.08.18
Nasdaq 217,58 $ +2,00%  17.08.18
Hannover 189,65 € +1,96%  17.08.18
Hamburg 189,65 € +1,86%  17.08.18
München 189,91 € +1,69%  17.08.18
Xetra 189,40 € +1,14%  17.08.18
Stuttgart 189,82 € +0,99%  17.08.18
Berlin 188,22 € +0,92%  17.08.18
Frankfurt 189,57 € +0,88%  17.08.18
Düsseldorf 188,72 € +0,72%  17.08.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...