Erweiterte Funktionen


Anti-Maut-Treffen der deutschen Anrainer am 25. Januar in Brüssel




13.01.17 14:48
dpa-AFX

WIEN (dpa-AFX) - Eine Allianz gegen die deutsche Pkw-Maut wollen Österreich sowie zehn weitere Staaten am 25. Januar bei einem Treffen in Brüssel schmieden.

Diesen Termin nannte am Freitag Österreichs Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ). Teilnehmen werden neben Österreich die deutschen EU-Nachbarstaaten Frankreich, Luxemburg, die Niederlande, Belgien, Dänemark, Polen, Tschechien sowie Ungarn, die Slowakei und Slowenien. "Aus unserer Sicht ist das deutsche Modell klar EU-rechtswidrig. Dagegen werden wir vorgehen: Im nächsten Schritt stimmen wir uns mit allen Anrainerstaaten ab", sagte Leichtfried in Wien. Aus Sicht der Alpenrepublik sowie anderer Staaten werden beim deutschen Maut-Modell letztlich nur Ausländer zur Kasse gebeten. Die EU-Kommission hatte zuletzt nach jahrelangem Streit grünes Licht für eine geänderte deutsche Maut-Regelung gegeben./mrd/DP/mis









 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...