Erweiterte Funktionen


Allied: Aktienanalyse vom 14.07.2018




14.07.18 06:14
Aktiennews

Per 13.07.2018 wird für die Aktie Allied am Heimatmarkt Singapore der Kurs von 0,043 SGD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Industriemaschinen".


Unsere Analysten haben Allied nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Allied in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


2. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Allied mit einem Wert von 11,65 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Manufactured Goods" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 142,18 , womit sich ein Abstand von 92 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.


3. Dividende: Allied schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Manufactured Goods auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 0,24 % und somit 1,64 Prozentpunkte weniger als die im Mittel üblichen 1,88 % aus. Der Ertrag ist somit niedriger und führt zur Einstufung "Sell".






 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...