Erweiterte Funktionen


Alibaba in der KGV-Analyse!




16.09.17 08:00
Finanztrends

Kommentar von Jennifer Diabaté


Liebe Leser,


wie eine Bombe schlugen in der letzten Woche die Nachrichten zu Alibaba bei den Aktionären ein, denn David Iusow-Klassen hat uns eine KGV-Analyse präsentiert.


  • Der Stand! Insgesamt zeigt die Analyse der Alibaba-Aktie, dass weiterhin mit Wachstum in vielen Segmenten gerechnet werden kann.
  • Die Gefahr! Das Wachstum im Retail-Segment könnte sich allerdings verlangsamen, weshalb Alibaba verstärkt darauf angewiesen ist, weiter in asiatische Länder vorzudringen, vor allem mit anderen Segmenten – dort gibt es dann allerdings mehr Konkurrenz.
  • Das KGV! Mit Stand vom 7. September lag das KGV bei 59,01 – also über dem Branchen-Median-KGV von 20,25. Das historische Median-KGV liegt bei 43,3, das erwartete 2017er KGV bei 34,60. Dadurch schien die Aktie gegenüber dem historischen sowie dem Branchen-KGV überbewertet zu sein. Das EV/EBITDA lag aktuell bei 37,49 – also deutlich über dem Branchen-Median-EV/EBITDA von 11,75. Das historische EV/EBITDA liegt bei 28 – im Branchenvergleich also zu teuer.

Wie wird Alibaba weiter performen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.


Sie nennen es „das weiße Gold“!


Die Welt würde ohne dieses Metall nicht mehr auskommen. Lithium ist das neue Öl. Erhalten Sie KOSTENLOS die Namen der 5 Lithium-Aktien, die das Jahr 2017 komplett dominieren werden!


JETZT HIER klicken – Report KOSTENLOS anfordern!


Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...