Weitere Suchergebnisse zu "Alcoa Upstream Corp":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Alcoa-Aktie: Ausbruch jetzt möglich - Chartanalyse




18.07.18 15:30
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Alcoa-Aktie: Ausbruch jetzt möglich - Chartanalyse

Am späten Abend wird der weltgrößte Aluminiumkocher Alcoa (ISIN: US0138721065, WKN: A2ASZ7, Ticker-Symbol: ALU, NYSE-Symbol: AA) Quartalszahlen vorlegen und für die eine oder andere Überraschung sorgen, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Die Mehrheit der befragten Analysten gehe von einer deutlichen Ergebnissteigerung aus, dass der Aktie zu einem merklichen Kurssprung verhelfen könnte.

Seit Anfang 2016 könne die Aktie des weltgrößten Aluminiumproduzenten Alcoa auf einen Aufwärtstrend zurückblicken, innerhalb dessen Mitte April ein Verlaufshoch von 62,35 US-Dollar habe erreicht werden können. Seit Anfang dieses Jahres habe sich die Aufwärtsbewegung jedoch merklich abgeschwächt und sich in 2018 dabei auf dem Niveau um 44,00 US-Dollar mehrmals abgestützt. Heute bringe der US-Konzern Zahlen zum abgelaufenen Quartal heraus und ziehe eine erste Halbjahresbilanz. Kurzfristig stecke die Aktie seit Ende Juni in einer untergeordneten Aufwärtsbewegung und habe einen ersten inneren Widerstand um 47,50 US-Dollar überwinden können. Über den gleitenden Durchschnitt EMA 50 habe es die Aktie von Alcoa jedoch nicht hinaus geschafft, könnte aber von positiven Quartalszahlen beflügelt werden und somit eine Fortsetzung der Erholungsbewegung erreichen.

Die Prognosen für das im vergangenen Jahresviertel erwirtschaftete EPS würden sich auf durchschnittlich 1,51 US-Dollar je Anteilsschein belaufen, gegenüber 0,62 US-Dollar im Vorjahresquartal. Beim Umsatz sähen Marktbeobachter Alcoa bei durchschnittlich 3,49 Mrd. US-Dollar, im Vorjahresviertel seien es noch 2,86 Mrd. US-Dollar gewesen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum solle Alcoa demnach eine Umsatzsteigerung von gut 22,09 Prozent erzielen. Die Gesamtumsatzschätzungen für das laufende Fiskaljahr lägen im Schnitt bei 13,63 Mrd. US-Dollar, gegenüber 11,65 Mrd. US-Dollar im Vorjahreszeitraum.

Ausgehend von einer positiven Marktreaktion für die Alcoa-Aktie könnte oberhalb der Marke von 48,87 US-Dollar eine merkliche Aufwärtsbewegung zunächst an 50,59 US-Dollar starten, darüber sogar bis in den Bereich von rund 52,00 US-Dollar aufwärts reichen. Hierauf könnten interessierte Anleger nun über eine entsprechende Long-Strategie setzen. Eine Verlustbegrenzung sollte jedoch noch unterhalb von glatt 45,00 US-Dollar angesetzt werden, da intraday mit hoher Volatilität gerechnet werden müsse.

Sollte sich das Papier von Alcoa hingegen unter das Niveau von 46,00 US-Dollar absetzen, müsse mit einem Test der Jahrestiefs um 43,35 US-Dollar zwingend gerechnet werden. Dies könnte jedoch den bestehenden Aufwärtstrend merklich ins Wanken bringen und anschließende Kursverluste auf rund 40,00 US-Dollar hervorrufen. An eine rasche Erholungsbewegung wäre dann auf längere Sicht nicht mehr zu denken, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". (Veröffentlicht am 18.07.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Alcoa-Aktie:

Stuttgart-Aktienkurs Alcoa-Aktie:
41,14 EUR +0,10% (18.07.2018, 14:51)

Tradegate-Aktienkurs Alcoa-Aktie:
41,48 EUR +0,75% (18.07.2018, 12:06)

NYSE-Aktienkurs Alcoa-Aktie:
48,02 USD +1,29% (17.07.2018, 22:03)

ISIN Alcoa-Aktie:
US0138171014

WKN Alcoa-Aktie:
850206

Ticker Symbol Alcoa-Aktie:
ALU

NYSE-Ticker Symbol Alcoa-Aktie:
AA

Kurzprofil Alcoa Corp.:

Alcoa Corp. (ISIN: US0138721065, WKN: A2ASZ7, Ticker-Symbol: ALU, NYSE-Symbol: AA) ist ein US-amerikanisches Aluminiumunternehmen, das aus der Aufspaltung von Alcoa Inc. in zwei unabhängige, börsennotierte Gesellschaften entstanden ist. Während im neuen Mehrwertunternehmen Arconic die Downstream-Aktivitäten gebündelt sind, umfasst Alcoa Corp. als Upstream-Unternehmen die fünf Geschäftsbereiche, die heute Global Primary Products ausmachen: Bauxit, Aluminiumoxid, Aluminium, Gießereiprodukte und Energie.

CEO & Chairman:
Roy C. Harvey (18.07.2018/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
36,53 € 36,73 € -0,20 € -0,54% 21.08./10:17
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0138721065 A2ASZ7 50,80 € 32,02 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Maciej Gaj
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
36,76 € 0,00%  20.08.18
NYSE 41,83 $ 0,00%  20.08.18
München 36,47 € -0,46%  08:00
Frankfurt 36,53 € -0,54%  10:00
Berlin 36,13 € -1,47%  08:08
Stuttgart 36,19 € -1,52%  10:05
Hannover 36,10 € -1,53%  08:09
Hamburg 36,10 € -1,69%  08:09
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...