Aktien Wien Schluss: ATX schließt moderat schwächer




20.03.19 18:11
dpa-AFX

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch moderat im Minus geschlossen.

Der ATX fiel 11,86 Punkte oder 0,39 Prozent auf 3065,52 Einheiten. An den Aktienmärkten bestimmten grundsätzlich drei Themen das Geschehen. Zum einen wurden Hoffnungen auf ein rasches Ende des Handelsstreits zwischen den USA und China zuletzt wieder gedämpft. Zudem dürften sich die Anleger vor der US-Zinsentscheidung heute Abend zurückgehalten haben. Darüber hinaus zeichnet sich beim Brexit keine Lösung der Pattstellung ab: Großbritannien wird beim kommenden EU-Gipfel eine Aufschiebung des Brexit um lediglich drei Monate bis Ende Juni beantragen.



Wie Statistik Austria mitteilte, ist die Arbeitslosigkeit im Vorjahr zurückgegangen. Kursbewegenden Nachrichten von Konjunkturseite gab es hingegen keine und Unternehmensneuigkeiten blieben in Wien ebenfalls Mangelware.



Im Zuge der Neuaufstellung der B&C-Gruppe kommt es nach AMAG und Semperit auch beim Faserkonzern Lenzing zu Änderungen im Aufsichtsrat. Der Linde-Manager Christian Bruch und der Wiener Rechtsanwalt Stefan Fida würden als neue Aufsichtsräte vorgeschlagen, teilte Lenzing mit. Die Aktien von Lenzing schlossen mit einem Kursgewinn von 0,69 Prozent auf 87,00 Euro.



Am Donnerstag werden der Impfstoffkonzern Valneva und der Versicherungskonzern Vienna Insurance Group (VIG) Ergebnisse für das Jahr 2018 vorlegen. Während die Valneva-Stämme ohne Veränderung bei 3,47 Euro schlossen, ging der VIG-Kurs um 2,31 Prozent auf 21,98 Euro schwächer aus dem Handel. Noch schwächer tendierten die BAWAG-Titel und schlossen den Handelstag mit einem Minus von 2,95 Prozent auf 40,82 Euro.



Der Gummi- und Kautschukverarbeiter Semperit wird Ende der Woche sein Jahresergebnis 2018 präsentieren. Der Semperit-Kurs ging um 1,43 Prozent auf 12,80 Euro nach oben. Deutlich fester zeigten sich die Papiere von der Telekom Austria (plus 3,59 Prozent auf 6,93 Euro)./rai/sto/APA/nas









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...