Weitere Suchergebnisse zu "Dow Jones Industrial Average":
 Indizes      Fonds      Zertifikate      OS    


Aktien New York Schluss: Dow steigt gen 26000 Punkte - Zuversicht im Zollstreit




15.02.19 22:21
dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Versöhnliche Zeichen im Handelsstreit zwischen den USA und China haben am Freitag den US-Börsen Auftrieb verliehen.

Die Bereitschaft beider Seiten, über die selbst gesetzte Frist hinaus weiter zu verhandeln und die Erwartung, dass auch der "Waffenstillstand" so lange fortgesetzt wird, gebe Auftrieb, sagte Marktanalyst Michael Hewson von CMC Markets UK. Hinzu kamen einige starke Wirtschaftsdaten.



Der Dow Jones Industrial ging mit einem Aufschlag von 1,74 Prozent auf 25 883,25 Punkte aus dem Tag. Damit konnte der Wall-Street-Index erneut schwungvoll an seinen Ende des vergangenen Jahres gestarteten Aufwärtstrend anknüpfen und nimmt wieder Kurs auf die 26 000-Punkte-Marke. Diese hatte er zuletzt im November geknackt.



Im Wochenverlauf stand für den Dow ein Plus von 3,1 Prozent zu Buche. Seit seinem Tief bei 21 713 Punkten am 26. Dezember hat er nun etwas mehr als 19 Prozent gut gemacht.



Der marktbreite S&P 500 stieg am Freitag um 1,09 Prozent auf 2775,60 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 rückte zugleich um 0,47 Prozent auf 7055,18 Punkte vor./ck/fba











 
Finanztrends Video zu Nasdaq 100


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
27.923,42 $ 27.914,84 $ 8,586 $ +0,03% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US2605661048 969420 28.204 $ 22.258 $
Werte im Artikel
8.385 plus
+0,28%
3.140 plus
+0,11%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
27.923,42 $ +0,03%  16:39
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...