Weitere Suchergebnisse zu "S&P 500":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Aktien New York Ausblick: Dow steuert auf neuen Rekord zu




30.11.16 14:55
dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - An den US-Börsen dürfte die Rekordjagd am Mittwoch weitergehen.

Der Dow Jones Industrial steuert gleich zum Handelsstart auf einen neuen Höchststand zu und könnte weiter in Richtung 19 200 Punkte laufen. Gute Stimmung machte sich bereits vorbörslich im Zuge kräftig anziehender Ölpreise breit. Die Märkte reagierten prompt auf zunehmende Hinweise über eine Einigung der Opec, die Rohöl-Fördermenge zu senken. Mehrere Vertreter der Erdöl exportierenden Länder (Opec) hatten vor dem aktuell stattfindenden Treffen zu diesen Vermutungen Anlass gegeben.


Außerdem fielen die Arbeitsmarktdaten des privaten Dienstleisters ADP für den Monat November und auch die Konsumausgaben im Oktober robust aus und stützen die Ansicht von Marktteilnehmern, dass die US-Notenbank Fed den Leitzins Mitte Dezember wie allgemein erwartet anheben wird.


Bevor noch der Einkaufsmanager-Index aus der Region Chicago veröffentlicht wird, signalisierte das Handelshaus IG Markets den Dow rund eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsstart 0,23 Prozent höher bei 18 166 Punkten. Am Vortag hatte der US-Leitindex knapp im Plus geschlossen und im Monatsverlauf bislang einen satten Gewinn von 5,4 Prozent eingeheimst. Das Plus im S&P-500-Index im November beläuft sich bislang auf 3,7 Prozent.


Die Ölpreise legen am Mittwoch massiv zu und bewegen sich nun wieder in Richtung 50 US-Dollar je Barrel. Davon profitierten bereits vor dem Börsenstart die Aktien von ExxonMobil und Chevron , die jeweils um mehr als 2 Prozent stiegen.


Im Fokus der Anleger dürften außerdem die Anteilsscheine von Goldman Sachs stehen. Sie werden nun von der Deutschen Bank zum Kauf empfohlen. Die Investmentbank scheine gut aufgestellt zu sein für anziehendes gesamtwirtschaftliches Wachstum, schrieb Analyst Matt O'Connor in einer Studie zu US-amerikanischen Banken im Allgemeinen. Dabei verwies er auf das Ertragspotenzial von Goldman Sachs, die gute Kostenkontrolle und erwartete Renditen. Von einer stärkeren Wirtschaft dürften viele auf den Kapitalmarkt bezogene Geschäftsfelder Goldmans profitieren, ergänzte er und hob das Kursziel von 180 auf 255 US-Dollar an./ck/jha/







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
4.778 plus
+0,82%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
126687 Der USA Bären-Thread 16:05
394 Banken & Finanzen in unserer . 18.11.16
3 2017 das Jahr "Trump" 16.11.16
18 Was ist die beste Geldanlage? 21.04.16
425 Habe bei 2092,50... 25.12.15
RSS Feeds




Bitte warten...