Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne - Dax kann 12 600 Punkte nicht halten




26.02.18 17:56
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag moderate Gewinne verbucht.

Die runde Marke von 12 600 Punkten erwies sich für den Dax aber letztlich als zu hohe Hürde. Nachdem dem deutschen Leitindex der Sprung über diese Marke am Vormittag gelungen war, schmolzen die Gewinne wieder ab. Am Ende rettete er ein kleines Plus von 0,35 Prozent auf 12 527,04 Punkte in den Feierabend.



Nach dem Kursrutsch zu Monatsbeginn aus Furcht vor schnell steigenden Zinsen bleiben die Anleger auf Richtungssuche. Erst über 12 800 Punkten sieht etwa Chartanalyst Jörg Scherer von der Investmentbank HSBC eine "nachhaltige Verbesserung des Chartbildes" für den Dax als gegeben an.



Der MDax schloss mit einem Aufschlag von 0,23 Prozent auf 26 396,02 Punkte. Der TecDax legte um 0,60 Prozent auf 2618,41 Zähler zu. Europaweit wurden ebenfalls Gewinne erzielt./ck/stw










 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
26.344,15 - 26.325,51 - 18,64 - +0,07% 21.09./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008467416 846741 27.525 - 24.808 -
Werte im Artikel
12.431 plus
+0,85%
26.344 plus
+0,07%
-    plus
0,00%
2.817 minus
-0,28%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 26.344,15 - +0,07%  21.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1 Stockpicking DAX plus MDAX . 01.06.17
61 Löschung 02.03.17
  Norma Group MDAX 42,05 Eur. 13.02.17
4 Löschung 13.02.17
99 Der Long-Chancen-Thread 21.05.16
RSS Feeds




Bitte warten...