Aktien Frankfurt Schluss: Dax nimmt Auszeit nach neuntägigem Anstieg




25.04.19 17:43
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine beeindruckende Rally des Dax hat am Donnerstag ihr vorläufiges Ende gefunden.

Nach neun Börsentage in Folge mit Gewinnen gab der Leitindex um 0,25 Prozent auf 12 282,60 Punkte nach. Seit dem 10. April war der Dax kontinuierlich um insgesamt knapp 4 Prozent gestiegen, am Vortag auf den höchsten Stand seit Anfang Oktober vergangenen Jahres.



"Nach der jüngsten Gewinnserie und vor dem Wochenende sind Gewinnmitnahmen verlockend", sagte Analyst Timo Emden von Emden Research. Er habe den Eindruck, dass sich Börsianer zuletzt "zu weit aus dem Fenster gelehnt" hätten. Einen Anstieg des Dax über die nächste runde Marke von 12 500 Punkten halte er für unwahrscheinlich.



Bei den Nebenwerten fielen die Gewinnmitnahmen etwas umfangreicher aus als im Dax: Der MDax der mittelgroßen Börsentitel gab um 0,64 Prozent auf 25 836,00 Zähler nach./bek/he









 
Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25.791,99 - 25.982,58 - -190,59 - -0,73% 17.05./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008467416 846741 27.367 - 21.161 -
Werte im Artikel
12.239 minus
-0,58%
25.792 minus
-0,73%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 25.791,99 - -0,73%  17.05.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
58 Heidedruck 731400 explodiert! 11.01.19
100 Der Long-Chancen-Thread 08.10.18
1 Stockpicking DAX plus MDAX . 01.06.17
61 Löschung 02.03.17
  Norma Group MDAX 42,05 Eur. 13.02.17
RSS Feeds




Bitte warten...