Aktien Frankfurt Eröffnung: Vorsichtige Dax-Anleger haben wieder die Oberhand




23.05.19 09:20
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den kräftigen Verlusten zum Wochenauftakt und dem anschließenden Erholungsversuch hat der Dax am Donnerstag wieder nachgeben.

Und weiterhin ist der Handelskonflikt zwischen den USA und China der Hauptgrund, wenn es um die Sorgen und Hoffnungen der Anleger geht. Dieser sich allem Anschein nach wieder hochschaukelnde Streit "mit all den Äußerungen und Drohungen von beiden Seiten schafft zum Ende der Berichtssaison kein gutes Investmentklima in Europa, den USA oder auch in China", sagte Marktbeobachter Andreas Lipkow von der Comdirect Bank.



Der Dax büßte kurz nach dem Handelsbeginn 1,02 Prozent auf 12 044,03 Punkte ein. Der MDax verlor 0,86 Prozent auf 25 363,42 Zähler und der EuroStoxx 50 , der Leitindex der Eurozone, sank um 0,98 Prozent 3353,63 Punkte./ck/mis









 
Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25.504,34 - 25.606,13 - -101,79 - -0,40% 19.06./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008467416 846741 27.367 - 21.161 -
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
12.309 minus
-0,19%
25.504 minus
-0,40%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 25.504,34 - -0,40%  19.06.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
59 Heidedruck 731400 explodiert! 13.06.19
100 Der Long-Chancen-Thread 08.10.18
1 Stockpicking DAX plus MDAX . 01.06.17
61 Löschung 02.03.17
  Norma Group MDAX 42,05 Eur. 13.02.17
RSS Feeds




Bitte warten...