Aktien Frankfurt Eröffnung: Verhaltener Start




14.09.17 09:19
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Donnerstagmorgen nicht allzu weit aus der Deckung gewagt.

Der Dax notierte kurz nach Handelsauftakt 0,16 Prozent niedriger bei 12 533,11 Punkten, nachdem er am Vortag leicht zugelegt und den höchsten Stand seit rund acht Wochen erreicht hatte. Unterstützung kam dabei vom Eurokurs , der unter die Marke von 1,19 US-Dollar gerutscht war und dieses Niveau am Donnerstagmorgen hielt. Allerdings sei der Euro noch immer stark und trübe die Exportaussichten der hiesigen Unternehmen, sagte ein Händler.


Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es am Donnerstag in den ersten Handelsminuten um 0,18 Prozent auf 25 199,19 Punkte abwärts. Der Technologiewerte-Index TecDax sank um 0,25 Prozent auf 2353,08 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 büßte 0,11 Prozent auf 3519,36 Punkte ein./edh/zb








 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
26.257,36 - 26.531,66 - -274,30 - -1,03% 21.06./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008467416 846741 27.525 - 24.221 -
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
26.257 minus
-1,03%
2.799 minus
-1,13%
12.512 minus
-1,44%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 26.257,36 - -1,03%  21.06.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1 Stockpicking DAX plus MDAX . 01.06.17
61 Löschung 02.03.17
  Norma Group MDAX 42,05 Eur. 13.02.17
4 Löschung 13.02.17
99 Der Long-Chancen-Thread 21.05.16
RSS Feeds




Bitte warten...