Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax stabil - 13 000 Punkte bleiben im Blick




12.10.17 09:24
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Donnerstag zum Handelsstart stabil gehalten.

Die Marke von 13 000 Punkten bleibt weiter im Visier. Positive Impulse von den Überseebörsen stützten.


Wenige Minuten nach dem Börsenbeginn legte der Leitindex um 0,05 Prozent auf 12 977,35 Punkte zu. Der MDax der mittelgroßen Werte stieg um 0,02 Prozent auf 25 939,02 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax gewann 0,24 Prozent auf 2516,12 Punkte und erreichte damit einen neuen Höchststand seit Februar 2001. Der europäische Leitindex EuroStoxx 50 gab zugleich um 0,10 Prozent auf 3603,99 Zähler nach.


An der Wall Street hatte es tags zuvor neue Rekorde gegeben und auch an den asiatischen Börsen war die Stimmung ebenfalls positiv. Der japanische Nikkei 225 kletterte im Handelsverlauf auf den höchsten Stand seit 1996./ck/stk







 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
26.053,33 - 26.020,39 - 32,94 - +0,13% 20.10./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008467416 846741 26.345 - 20.100 -
Werte im Artikel
26.053 plus
+0,13%
12.991 plus
+0,01%
-    plus
0,00%
2.487 minus
-0,34%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 26.053,33 - +0,13%  20.10.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1 Stockpicking DAX plus MDAX . 01.06.17
61 Löschung 02.03.17
  Norma Group MDAX 42,05 Eur. 13.02.17
4 Löschung 13.02.17
99 Der Long-Chancen-Thread 21.05.16
RSS Feeds




Bitte warten...