Erweiterte Funktionen


Airbus: Wie viel Potential hat die Aktie noch?




19.06.17 15:05
Finanztrends

Lieber Leser,


Airbus hat in dieser Woche auf der Flugzeugmesse in Le Bourget eine Modifikation des Langstreckenflugzeugs A380 vorgestellt, das die Bezeichnung „A380 plus“ tragen soll. Damit versucht Airbus die geringe Nachfrage nach Langstreckenflugzeugen zu kompensieren und der Forderung der Kundschaft nach geringerem Energieverbrauch einigermaßen gerecht zu werden. Das modifizierte Modell soll abgeknickte Flügel bekommen, zudem sollen die Kabinen mehr Platz für Passagiere bieten. Airbus tut sich derzeit sichtbar schwer, gegen das Angebot des Konkurrenten Boeing zu bestehen, der auf derselben Messe eine größere Version des Mittelstreckenflugzeugs 737 vorgestellt hat. Dafür sollen laut eigenen Aussagen bereits Bestellungen von ca. 240 Flugzeugen vorliegen.


China könnte den Markt demnächst aufmischen


Wie dem auch sei, früher oder später könnten beide vom erhöhten Wettbewerb in China betroffen sein, denn die Konkurrenz im Land des Drachens schläft nicht. Vor Kurzem wurde der erste Mittelstrecken-Jet erfolgreich getestet. In Anbetracht der Tatsache, dass die größten Zuwachsraten bezüglich der Passagierkilometer in den nächsten Jahren von China erwartet werden, dürfte es nicht weniger wichtig sein. Denn der dann weltweit  womöglich wichtigste Markt könnte für die derzeit größten Flugzeughersteller damit eventuell kleiner werden.


Aktienkurs ausgereizt


Ob es soweit kommt, muss abgewartet werden. Aus der markttechnischen Perspektive sieht die Airbus-Aktie ein wenig ausgereizt aus, und ich messe dem Wert höchstens noch Potential bis zur oberen Trendlinie zu, ehe es in eine Korrektur übergehen sollte. Ein Einstieg lohnt daher aus meiner Sicht zu diesen Kursen derzeit nicht wirklich.


Airbus_170619


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …


… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.


Ein Beitrag von Rami Jagerali.


zur Originalmeldung




 
 

Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...