Weitere Suchergebnisse zu "AAC Technologies Holding":
 Aktien    


Aac: Jetzt wird’s richtig interessant




14.01.21 22:17
Aktiennews

Der Aac-Kurs wird am 14.01.2021, 22:17 Uhr an der Heimatbörse Hong Kong mit 44.3 HKD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Elektronische Fertigungsdienste".


Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Aac entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Aac erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -27,99 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Elektronische Geräte und Komponenten"-Branche sind im Durchschnitt um -9,46 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -18,54 Prozent im Branchenvergleich für Aac bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -9,59 Prozent im letzten Jahr. Aac lag 18,4 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Aac liegt mit einem Wert von 15,19 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 72 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Elektronische Geräte und Komponenten" von 53,44. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".


3. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Aac für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Aac für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Aac insgesamt ein "Hold"-Wert.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aac?


Wie wird sich Aac nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Aac Aktie.






 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
4,59 € 4,725 € -0,135 € -2,86% 15.01./19:22
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
KYG2953R1149 A1J083 7,47 € 4,20 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
4,837 € +3,47%  14.01.21
München 4,723 € -0,38%  15.01.21
Stuttgart 4,578 € -2,72%  15.01.21
Frankfurt 4,59 € -2,86%  15.01.21
Nasdaq OTC Other 5,57 $ -6,39%  15.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
25 Bullenchart AAC Technologies 12.11.17
RSS Feeds




Bitte warten...