Weitere Suchergebnisse zu "Rheinmetall":
 Aktien      Zertifikate      OS    


AKTIE IM FOKUS: Rheinmetall steigen nach Aussagen beim Nato-Gipfel




12.07.18 16:20
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Aussicht gestellten höheren Militärausgaben haben am Donnerstag die Aktien von Rheinmetall gestützt.

Mit einem Plus von 4,5 Prozent auf 99,64 Euro lagen sie hinter den Papieren von Gerresheimer auf Platz zwei im MDax der 50 mittelgroßen Unternehmen.



Analyst Sebastian Ubert von der Societe Generale hatte erst vor kurzem den Nato-Gipfel in Brüssel als wichtigen Impulsgeber für die Aktien von Rheinmetall bezeichnet. Die Verteidigungssparte des Technologiekonzerns werde von weltweit höheren staatlichen Verteidigungsausgaben profitieren.



Unter beispiellosem Druck von US-Präsident Donald Trump hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel in Brüssel weitere Zugeständnisse bei den deutschen Militärausgaben angedeutet. Welche zusätzlichen Steigerungen im deutschen Militärhaushalt es geben oder ob der Zeitplan gestrafft werden könnte, ließ Merkel offen./bek/he









 
 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,45 € 101,40 € -0,95 € -0,94% 23.07./15:51
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007030009 703000 119,35 € 84,17 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
100,20 € -1,72%  15:35
Berlin 101,10 € -0,20%  08:02
München 100,20 € -0,89%  13:06
Stuttgart 100,20 € -0,94%  15:30
Xetra 100,45 € -0,94%  15:51
Düsseldorf 100,15 € -1,28%  13:30
Frankfurt 100,25 € -1,28%  14:56
Hamburg 101,15 € -1,51%  08:05
Hannover 100,20 € -1,57%  14:41
Nasdaq OTC Other 108,4556 $ -17,49%  28.06.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...