Erweiterte Funktionen


3 große Fehler beim Investieren, die man bereuen wird




15.05.22 07:00
Motley Fool

wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX Inflation

Wichtige Punkte

  • Dein Ziel als Investor/in sollte es sein, dein Vermögen zu vermehren und gleichzeitig deine Risiken zu minimieren.
  • Wenn du diese Fehler vermeidest, kannst du dieses Ziel erreichen.

Geld zu investieren, das du nicht sofort brauchst, kann ein hervorragendes Mittel sein, um dein Vermögen zu vermehren. Aber als Investor solltest du auf keinen Fall in diese Fallen tappen.


1. Versuchen, den Markt zu timen

Wenn es dir gelingt, auf magische Weise Aktien einer bestimmten Firma zu kaufen, wenn sie am niedrigsten Stand gehandelt werden, kannst du enorme Gewinne erzielen, wenn es dir gelingt, diese Aktien dann am höchsten Stand zu verkaufen. Aber auch wenn es sich so anhört, als wäre es ganz einfach, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen, ist es in Wirklichkeit gar nicht so einfach.


Wenn du darauf wartest, dass der Kurs einer bestimmten Aktie fällt, verpasst du vielleicht die Gelegenheit, sie zu einem guten Preis zu kaufen – auch wenn es nicht der beste Preis ist. Deshalb ist es besser, den Durchschnittskosteneffekt zu nutzen. Bei dieser Strategie legst du dich im Voraus auf einen festen Investitionsplan fest und hältst dich daran, egal wie die Marktbedingungen aussehen.


Wenn du diese Strategie verfolgst, wirst du wahrscheinlich in einer Situation landen, in der du manchmal mehr und manchmal weniger für Aktien einer bestimmten Firma bezahlst. Aber im Laufe der Zeit wirst du wahrscheinlich niedrigere Kosten pro Aktie haben, als wenn du versuchen würdest, den Markt zu timen.


2. Dein Portfolio nicht diversifizieren

Vielleicht kennst du dich in einem bestimmten Sektor des Marktes gut aus, z. B. bei Tech-Aktien. Und vielleicht setzt du große Hoffnungen in diesen Sektor. Aber so verlockend es auch sein mag, dein Portfolio mit Aktien aus einem einzigen Marktsektor zu bestücken, so kann dies doch bedeuten, dass du deine Möglichkeiten zum Vermögensaufbau einschränkst und dich in Zeiten der Börsenvolatilität auf hohe Verluste einstellst.


Eine bessere Wette? Versuche, eine Mischung von Aktien aus verschiedenen Marktsektoren zu halten. Wenn du dir diese Arbeit ersparen willst, kannst du auch einfach in börsengehandelte Fonds (ETFs) investieren. ETFs nehmen dir die Recherche und das Rätselraten beim Investieren ab und sind eine einfache Möglichkeit, ohne Stress zu diversifizieren.


3. Investiere in Unternehmen, die du nicht verstehst

Einige Unternehmen mögen mehr Presse bekommen als andere. Aber wenn du nicht verstehst, wie diese Unternehmen funktionieren, solltest du dein Geld nicht in sie investieren.


Generell solltest du nur in Unternehmen investieren, deren Geschäftsmodelle und Finanzen dir sinnvoll erscheinen. Aber es sind nicht nur einzelne Unternehmen, bei denen du vorsichtig sein musst. Du solltest dich auch von anderen Investitionsmöglichkeiten fernhalten, wenn du sie einfach nicht verstehst.


Nimm zum Beispiel Kryptowährungen. Obwohl es sie schon seit einiger Zeit gibt, verstehen viele Menschen sie immer noch nicht wirklich. Wenn das bei dir der Fall ist, solltest du kein Geld in sie investieren. Stattdessen solltest du eine Investition wählen, deren Risiken und Chancen du besser einschätzen kannst.


Es ist eine großartige Sache, dein Geld zu investieren – aber du solltest es sorgfältig tun. Diese Fehler können dich auf dem Weg zu wachsendem Reichtum wirklich vom Weg abbringen, also tue dein Bestes, um sie um jeden Preis zu vermeiden.


Der Artikel 3 große Fehler beim Investieren, die man bereuen wird ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.


Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022


Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.


Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.


Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.


Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 25.02.2021 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. 


Motley Fool Deutschland 2022


zur Originalmeldung




 
Finanztrends Video zu DAX


 

Werte im Artikel
7,40 plus
+1,37%
13.982 plus
+0,72%
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...