Aktuell: News - DAX/MDAX
Deutsche Börse
19:57 , Finanztrends
Deutsche Börse: Die Kaufbereitschaft schwindet!

Aus einer langfristigen Perspektive betrachtet befindet sich die Aktie der Deutschen Börse AG seit Oktober 2016 in einem Aufwärtstrend. Zwischen April und Oktober 2017 wurde der stabile Trend von einer längeren Konsolidierung unterbrochen. In ein derartiges Konsolidierungsmuster ist die Aktie auch in den letzten Monaten wieder hineingelaufen, denn seit der Wert am 18. Juli auf ein neues 12-Monatshoch bei 121,15 Euro angestiegen ist, hat ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen! Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.
Aktuell: News - TecDAX
1&1 Drillisch
19:41 , Finanztrends
1&1 Drillisch AG Aktie: Wachstumskurs fortgesetzt

1&1 Drillisch setzte den Wachstumskurs auch im 1. Halbjahr fort. Der Umsatz kletterte um 42,5% auf 1,8 Mrd €. Unter Einbeziehung von Drillisch im Vorjahr lag das Umsatzwachstum bei 14,5%. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nahm um 30% auf 262,7 Mio € zu. Vor allem aufgrund gestiegener Integrationskosten nahm die EBIT-Marge um 1,4 Prozentpunkte auf 14,4 ab, liegt damit ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen! Ein Beitrag von Volker Gelfarth.


Aktuell: News - Nebenwerte
Ryanair Holdings
19:49 , Finanztrends
Ryanair Aktie: Die Auslastung erreichte den branchenweiten Rekordwert von 96%

Ryanair musste im 1. Quartal die größten Streiks seiner Geschichte hinnehmen. 2.500 Flüge wurden abgesagt. Trotz der Streiks stiegen das Passagieraufkommen um 7% und der Umsatz um 9%. Die Auslastung erreichte den branchenweiten Rekordwert von 96%. Neben der steigenden Zahl der Fluggäste waren die Extraeinnahmen (+25%) aus Sitzplatzreservierungen, zusätzlichem Gepäck und beschleunigtem Einsteigen für das Umsatzplus verantwortlich. Der durchschnittliche Ticketpreis sank ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen! Ein ... [mehr]
Aktuell: News - Ausland
Sixt Leasing
21.09.18 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Sixt Leasing SE erwartet Konzernvertragsbestand zum Jahresende nunmehr auf Vorjahresniveau; Ausblick für Umsatz und Ergebnis bestätigt (deutsch)

Sixt Leasing SE erwartet Konzernvertragsbestand zum Jahresende nunmehr auf Vorjahresniveau; Ausblick für Umsatz und Ergebnis bestätigt ^ DGAP-Ad-hoc: Sixt Leasing SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung Sixt Leasing SE erwartet Konzernvertragsbestand zum Jahresende nunmehr auf Vorjahresniveau; Ausblick für Umsatz und Ergebnis bestätigt 21.09.2018 / 22:47 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS ... [mehr]
Aktuell: News - Marktberichte
19:58 , dpa-AFX
Spitzentreffen zu Maaßen-Zukunft begonnen

BERLIN (dpa-AFX) - Im Ringen um die Zukunft von Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen haben sich die Parteichefs von CDU, CSU und SPD zu einem Gespräch getroffen. Nach Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Innenminister Horst Seehofer (CSU) traf am Sonntagabend auch die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles im Kanzleramt in Berlin ein. Bei ihrem mittlerweile dritten Spitzentreffen sollte die Entscheidung über Maaßens Zukunft fallen. Seehofer hat für 20.15 Uhr zu einem Statement geladen. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Koalitionskreisen ... [mehr]
Aktuell: News - Neuemissionen
22.02.16 , Dow Jones Newswires
DJ IPO-KALENDER/Börsenkandidaten - Stand: 22.02.2016

DJ IPO-KALENDER/Börsenkandidaten - Stand: 22.02.2016 === Senvion SA Erstnotiz: 1. Halbjahr 2016 Branche: Windkraftanlagen Unternehmenssitz: Hamburg/Luxemburg Segment: Prime Standard Konsortialführer: Deutsche Bank, Citigroup, J.P. Morgan (Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners) Konsortialmitglieder: BofA Merrill Lynch, Barclays, Berenberg, Morgan Stanley (Joint Bookrunner), Rothschild +++++++++++++++++++++++ Uniper (E.ON-Geschäft mit Gas, Kohle, Abspaltung der E.ON SE) Erstnotiz: möglicherweise 2016 Branche: ... [mehr]
Aktuell: News - Xetra Newsboard
21.09.18 , Xetra Newsboard
SEQUENCE NUMBERS OF ONLINE TRANSACTIONS

SYSTEM GENERATED NEWS ENTRY: STATUS AT END OF 21-SEP-2018 LAST ORDER NUMBER: 9005822768936 LAST TRADE NUMBER: 9027115 LAST MATCH NUMBER: 0083001 *** End of message ***




Bitte warten...