Wave

Hebelzertifikate sind Investments in einen Basiswert unter Einbeziehung eines Wertpapierkredits. Durch den Hebel partizipiert ein Hebelzertifikat hierbei stärker von Kursschwankungen als der darunterliegende Basiswert.

Es existieren generell zwei Typen von Hebel-Zertifikaten:

Partizipation an steigenden Kursen, diese werden auch als Bull-, Long-Zertifikate oder Wave-Calls bezeichnet.

Partizipation an fallenden Kursen, diese werden auch als Bear-, Short-Zertifikate oder Wave-Puts bezeichnet.

Weitere Begriffe

Begriffsliste "W"

Navigationshilfe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Bitte warten...