Warrant

Teil des Anteilscheins einer Optionsanleihe. Der Warrant gibt dem Inhaber das Recht, innerhalb einer bestimmten Frist eine bestimmte Anzahl Aktien der AG zu einem bestimmten Preis zu kaufen.

Entsprechend den Emissionsbedingungen kann er ab einem bestimmten Zeitpunkt vom Optionsanteilschein abgetrennt werden und selbstständig gehandelt werden.

siehe auch: Optionsschein, Covered Warrants, Naked Warrants.

Weitere Begriffe

Begriffsliste "W"

Navigationshilfe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Bitte warten...