unbedingte Termingeschäfte

Unbedingte Termingeschäfte sind Termingeschäfte, welche in jedem Fall zu erfüllen sind, wie zum Beispiel ein "Financial Future".

Unbedingte Termingeschäfte lassen sich unterteilen in börsengehandelte und außerbörsliche (OTC) -Geschäfte. Zu börsengehandelten unbedingten Termingeschäften zählen Zins-Futures wie auch Index-Futures, zu außerbörslichen unbedingten Termingeschäften zählen die Forward Rate Agreements und Swaps.

Gegenteil:bedingte Termingeschäfte

Weitere Begriffe

Begriffsliste "U"

Navigationshilfe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Bitte warten...