Leverage-Effekt

Ist im Optionsgeschäft das Verhältnis zwischen der größten prozentualen Kursänderung einer Option zur prozentualen Kursänderung des zugrundeliegenden Basiswertes. Beim Optionsschein berechnet sich der Leverage-Faktor folgendermaßen: Aktienkurs durch Optionsscheinkurs. Er zeigt das Vielfache an Aktien, an deren Kursentwicklung der Inhaber des Optionsscheins im Vergleich zum Direkterwerber bei gleichem Kapitaleinsatz teilnimmt.

Weitere Begriffe

Begriffsliste "L"

  • Limit Order
  • Liquidation
  • Liquidität
  • LME
  • Loan
  • Lombard
  • Lombardfähigkeit
  • Lombardkredit
  • Lombardsatz
  • long
  • long Futures-Contract
  • Long-Call
  • Long-Hedge
  • Long-Position
  • Long-Put
  • Long-Straddle
  • Lot
  • Low
  • Lustlos
  • LZB

Navigationshilfe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Bitte warten...