Break Even

Der "Break Even" dient als Hinweis darauf, dass der Investor bei Ausübung des Optionsrechts - unter Beachtung der Zahlung der Optionsprämie - keinen Verlust erleidet. Bei einem Call-Optionsschein wird beispielsweise ein Gewinn erzielt, wenn der Kurs des Basiswerts bei Nutzung des Optionsrechts über dem Break-Even steht (ohne die Transaktionskosten zu rechnen). Im Falle eines Put-Optionsscheins muß der Kurs des Basiswerts unter den Break-Even fallen, um einen Gewinn zu erzielen.

Weitere Begriffe

Begriffsliste "B"

Navigationshilfe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Bitte warten...