Brady Bonds

Bei Brady Bonds handelt es sich um langfristige Verbindlichkeiten der Schwellenländer, wobei diese Papiere in den meisten Fällen durch Staatsanleihen besichert sind. Die Brady Bonds zählen zu den größten und liquidesten Anleihetiteln der Schwellenländer.

Weitere Begriffe

Begriffsliste "B"

Navigationshilfe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Bitte warten...