Weitere Suchergebnisse zu "Tesla":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Feingold-Research

Zinsen, Tesla, Aixtron – die Woche im Rückblick




09.10.17 07:57
Feingold-Research

In den USA hat es gute Tradition die kurzfristigen Entwicklungen am Arbeitsmarkt dem Wettergott zuzuschreiben. So hatte der Bericht in diesem Monat einen geringeren Aussagewert. Die Wirbelstürme haben den Beschäftigungsaufbau massiv belastet. Per saldo kam es sogar zu einem Arbeitsplatzabbau. Der US-Dollar reagierte mit Veröffentlichung der Zahlen aber dennoch mit Aufwertungen, denn es stand eine andere Zahl des Arbeitsmarktberichtes im Fokus. Die durchschnittlichen Stundenlöhne kletterten spürbar nach oben und verbuchten im September ein Plus von 2.9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

“Nun scheint sich also endlich das zu manifestieren, was seit langem erwartetet worden war: Es kommt zu einem gewissen Lohndruck. In Anbetracht der guten Verfassung des US-Arbeitsmarktes hätte dies eigentlich schon seit längerem der Fall sein müssen. Aber wie heißt es doch: Lieber spät als gar nicht. Insgesamt gilt: Der makroökonomische US-Datenkranz zeigte sich zuletzt von seiner freundlichen Seite. Das Wachstum scheint Schwung zu holen. Eine Zinserhöhung im Dezember bleibt das wahrscheinlichste Szenario.” sagt Dr. Thomas Gitzel, Chief Economist, VP Bank Group.


Hier finden Sie die Aufzeichnung der Finanzmarktrunde…


Bereits in den kommenden Monaten dürften positive Nachholeffekte einsetzen. Aktuell rechnen bereits knapp 90 Prozent der Marktteilnehmer mit einer Zinserhöhung auf der übernächsten Sitzung Mitte Dezember auf 1,25 bis 1,5 Prozent. Der Schritt ist somit eingepreist, entscheidend für den Dollar bleiben die Perspektiven für 2018. Hier steht vor allem die Frage im Zentrum, wen Donald Trump zum künftigen Chef der US-Notenbank ernennen wird. Die Amtszeit von Janet Yellen endet im Februar. Im Rennen sind Befürworter einer lockeren aber auch strafferen Geldpolitik. Je nachdem welcher Kandidat den Posten übernimmt, ist mit deutlichen Reaktionen an den Finanzmärkten zu rechnen.


Einige Beiträge der Woche im Rückblick:

Aixtron und Evotec springen volatil an die Spitze


Zinsen – wie weit oben bleiben sie?


Liebe Sparer, liebe Sparkassenkunden…


Optionsscheine stehen und fallen mit der Volatilität


Gier-Index am Rekord


Tesla – Europapläne als Gefahr für BMW?


Ungleiches Duell – Tesla fährt Daimler davon


Apple, Tesla, DAX – 3 Ideen in 3 Minuten


Die neusten Zugänge unserer Produktauswahl:
06.10.2017 Aixtron Discounter DM696J
06.10.2017 DAX Put-OS 10/18 HW3DUG
06.10.2017 DAX Put-OS 09/19 DD19E2
06.10.2017 DAX Put-OS 09/21 DM7AT5
06.10.2017 NASDAQ Put-OS 09/19 DL73EM
06.10.2017 DAX Discount-Call DGX53F
06.10.2017 DAX Discount-Call DD2F3A
06.10.2017 Brent OS-Call 06/18 GD4JWM
06.10.2017 Brent OS-Put 06/18 GD4JY5
05.10.2017 Apple Inliner SC5YC5
05.10.2017 Tesla Discount-Zertifikat VN8Z56
05.10.2017 DAX-Inliner HW2WKW
05.10.2017 Amazon-Inliner SC5YCE
05.10.2017 DAX-Inliner SC5YVL
04.10.2017 DAX Reverse-Bonus PR79RM
04.10.2017 DAX Reverse-Bonus PR79XT

powered by stock-world.de


 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
328,91 $ 315,13 $ 13,78 $ +4,37% 12.12./02:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US88160R1014 A1CX3T 389,61 $ 191,04 $
Werte im Artikel
328,91 plus
+4,37%
11,65 minus
-1,27%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
279,22 € +4,13%  11.12.17
Nasdaq 328,91 $ +4,37%  11.12.17
Stuttgart 277,00 € +4,02%  11.12.17
Frankfurt 276,096 € +3,83%  11.12.17
Düsseldorf 277,19 € +3,76%  11.12.17
Xetra 275,30 € +3,24%  11.12.17
Berlin 274,01 € +2,80%  11.12.17
München 266,76 € +0,93%  11.12.17
Hamburg 266,98 € +0,58%  11.12.17
Hannover 267,45 € +0,41%  11.12.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...