Weitere Suchergebnisse zu "Yara International":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Manfred Ries, Stockstreet GmbH

Yara : Kommt es zum großen »Break out«?




17.07.21 09:30
Manfred Ries, Stockstreet GmbH

von Manfred Ries

Chart: Yara


Yara International auf Wochenbasis: Auf Mehrjahreshoch. 


 


Von Manfred Ries


Freitag, 16. Juli 2021


Liebe Leserinnen und Leser,


Was gibts Neues aus der Welt der Rohstoffe, Emerging Markets und Währungen? Zum Wochenschluss hin interessant, die …


…Emerging Markets. Und da fällt mir heute die norwegische YARA INTERNATIONAL ASA (WKN: A0BL7F) auf! Norwegen als Emerging Market? Nicht im klassischen Sinne! Definiert man Emerging Markets aber als Börsenplätze, die im internationalen Vergleich ein Schattendasein führen – oftmals noch gepaart mit einem relativ geringen Umsatzverhalten –, so kennt auch Europa sehr wohl seine Schwellenmärkte. Und glauben Sie mir: es lohnt sich durchaus, sich auch diesen unbekannten Marktplätzen zu widmen. Wir von Stockstreet wollen diese Regionen auf keinen Fall ausklammern!


YARA INT. ist ein internationaler Hersteller und Anbieter von Chemikalien und Industriegasen wie Dünger, Harnstoff, Nitrate und Ammoniak. Das Unternehmen entstand 2004 durch Abtrennung vom Unternehmen Hydro Agri – einem Firmenbereich von Norsk Hydro. Die Aktien sind Teil des norwegischen Leitindex OBX. 36 Prozent des Unternehmens gehören dem Staat Norwegen.


Charttechnisch beeindruckt YARA INT. mit einer potenziellen Ausbruchssituation per excellence. Im Wochenverlauf wurden Höchstkurse von 47,89 EUR markiert. Aktuell kostet eine YARA-Aktie wieder so viel wie letztmalig im Juli 2015. Auch wenn sich die YARA-Notierungen am Freitag schwach präsentieren (Frankfurt: -3,1%), so könnte es dennoch über kurz oder lang zu einem signifikanten Break out über die 46,90er-Marke kommen. Und das wäre, charttechnisch betrachtet, ein ganz, ganz großer Wurf! Das Positive am YARA-Chart: Die Papiere bewegen sich bereits seit Anfang April in einer relativ engmaschigen Schiebezone. Damit baut sich Energie auf, die sich – hoffentlich – über kurz oder lang nach oben entlädt. Das bisherige Allzeithoch fand sich im Jahre 2008 bei 58,80 EUR.


Mit einer Dividendenrendite von 4,6% und einem KGV(2022e) von 14,5 (KGV(2020): 16,2) erscheint mir das Papier attraktiv und dadurch auf der Südseite als relativ solide abgesichert. Das Q2/2021 übrigens war von stark gestiegenen Preisen für die YARA-Produktpalette geprägt, was den Quartalsgewinn (Ebitda) um 37 Prozent nach oben trug. Die Analysten von JPMorgan haben erst am 7. Juli ihr Kursziel für das YARA-Papier auf 450 NKR hochgezogen. Kurs am 16. Juli 2021 an der Heimatbörse in Oslo: 470,80 NOK. Kurs in Frankfurt: 45,80 EUR.


Soweit für heute. Ich wünsche Ihnen bereits an dieser Stelle ein schönes Wochenende! Bleiben Sie gesund und trading-fasziniert. Herzlichst, Ihr


 


Manfred Ries, Chefredakteur
https://www.stockstreet.de/rohstoffe-und-emerging-markets-news
https://www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader


 


---


Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader© und des Börseninformationsdienstes Rohstoff & Emerging Markets News.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
44,49 € 44,81 € -0,32 € -0,71% 30.07./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
NO0010208051 A0BL7F 47,89 € 29,03 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
44,49 € -0,71%  30.07.21
Nasdaq OTC Other 53,21 $ +0,59%  23.07.21
München 44,68 € -0,58%  30.07.21
Stuttgart 44,31 € -0,63%  30.07.21
Berlin 44,51 € -0,65%  30.07.21
Frankfurt 44,52 € -0,89%  30.07.21
Düsseldorf 44,38 € -0,94%  30.07.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
542 Yara International 24.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...