Weitere Suchergebnisse zu "Xiaomi":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Finanztrends.info

Xiaomi Aktie: Das ist bitter!




07.01.21 14:26
Finanztrends.info

Die Zeit des Höhenflugs der Aktie von Xiaomi scheint erst einmal vorbei: Bereits zum zweiten Mal in Folge rutschten die Papiere des chinesischen Technologie-Konzerns direkt zum Handelsbeginn deutlich ab. Am Mittwoch erlebte die Xiaomi-Aktie einen Rücksetzer vom Vortagesschlusskurs von 3,78 Euro auf nur noch 3,63 Euro. Nach einer leichten Erholung im Laufe des Tages auf letztlich 3,65 Euro, wurde es am Donnerstag nun richtig bitter.


Xiaomi-Aktie weit unter Allzeithoch

3,33 Euro lautete der Eröffnungskurs von Xiaomi am Morgen an der Frankfurter Börse, was einem Abschlag von mehr als acht Prozent gegenüber dem Vortagesschlusskurs entsprach. Auch wenn sich die Aktie in der Folge leicht auf knapp 3,40 Euro erholen konnte, entfernt sie sich immer mehr vom jüngsten Höchststand. Diesen erreichten die Papiere von Xiaomi gleich zum Jahresbeginn, als kurzzeitig 3,84 Euro auf dem Kurszettel standen – ein neues Allzeithoch für den Smartphone-Hersteller.


Die Euphorie an den Märkten erklärte sich insbesondere durch den fulminanten Verkaufsstart des neuen Oberklassemodells der Chinesen: Nach eigenen Angaben wurden vom Xiaomi MI 11 allein in den ersten fünf Minuten rund 350.000 Einheiten der Smartphone-Reihe abgesetzt – und das allein in China. Wann das Telefon auch nach Europa kommen wird, ist weiterhin unklar, zuletzt war sogar noch von Januar die Rede. Dass sich der Kauf des neuesten Xiaomi-Knallers sogar in der abgespeckten Lite-Version lohnen könnte, darauf verweist aktuell das Branchenportal Curved.


Xiaomi Mi 11 Lite schlägt iPhone 12

„Ein besonderes Feature dürfte das Display des Xiaomi Mi 11 Lite sein“, heißt es in dem Bericht: Laut eines Insiders biete das Telefon die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Diese hohe Frequenz, die vor allem Animationen und grafisch aufwendigen Apps zugutekomme, zeichnete bislang vor allem echte Android-Flaggschiffe aus. Selbst das iPhone 12 von Apple hat nach Angaben von Curved keine so hohe Bildwiederholrate.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,359 € 3,2405 € 0,1185 € +3,66% 19.01./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
KYG9830T1067 A2JNY1 3,85 € 1,10 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
3,359 € +3,66%  19.01.21
Nasdaq OTC Other 4,01 $ +8,09%  19.01.21
Frankfurt 3,3485 € +4,31%  19.01.21
Hannover 3,331 € +4,06%  19.01.21
Berlin 3,35 € +4,04%  19.01.21
München 3,33 € +3,63%  19.01.21
Hamburg 3,3205 € +3,59%  19.01.21
Düsseldorf 3,3185 € +3,20%  19.01.21
Stuttgart 3,3315 € +2,54%  19.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...