Weitere Suchergebnisse zu "Xiaomi":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Finanztrends.info

Xiaomi-Aktie: Besser spät als nie?




12.01.21 15:44
Finanztrends.info

Wann genau das neue Xiaomi-Flaggschiff in Form des Smartphones Mi 11 seinen Weg in den Westen finden wird, hat das Unternehmen noch immer nicht mitgeteilt. Im Januar stellte das Gerät auf dem chinesischen Heimatmarkt zuletzt neue Verkaufsrekorde vor. Der Blog „Gizmochina“ will nun nähere Infos über den möglichen weltweiten Marktstart in Erfahrung gebracht haben.


Demnach soll das Mi 11 gleich seine kleine Schwester in Form des günstigeren Mi 11 Lite zur Seite gestellt bekommen, wenn es in Europa, Nordamerika und anderswo an den Start geht. Die Schattenseite des Ganzen: dadurch könnte sich der Veröffentlichungstermin bis in den März verschieben.


Was ist dran?

Bisher handelt es sich nur um Gerüchte. Allerdings gilt Gizmochina als sehr gut informiert und traf mit seinen Prognosen schon des Öfteren ins Schwarze. Im Dezember sagte das Portal etwa den Veröffentlichungstermin für die Mi Watch Lite zutreffend voraus.


Es ist deshalb davon auszugehen, dass an den aktuellen Informationen mindestens ein Fünkchen Wahrheit steckt. Was die Anleger daraus machen, bleibt abzuwarten. Zumindest im Handel am Dienstag zeigten diese sich noch unbeeindruckt. Immerhin ist die Zeit bis März noch recht überschaubar. Eine Information, die sowohl für Käufer als auch Aktionäre wichtig ist, fehlt bisher allerdings noch.


Das dürfte entscheidend sein

Bisher ist noch offen, zu welchem Preis das Mi 11 hierzulande an den Mann und die Frau gebracht werden soll. In China wird das Smartphone für umgerechnet rund 500 Euro angeboten und unterbietet damit die High-End-Riege vieler Konkurrenten deutlich. Im Westen ist mit einem etwas höheren Preis zu rechnen.


Jener könnte entscheidend dafür sein, ob Xiaomi auch im Rest der Welt neue Verkaufsrekorde einstellen kann oder nicht. Die Anleger zeigten sich am Dienstag optimistisch. Im frühen Handel konnte die Xiaomi-Aktie um knapp zwei Prozent zulegen und damit ihre Erholung nach der jüngsten Korrekturbewegung fortsetzen.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,049 € 3,165 € -0,116 € -3,67% 15.01./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
KYG9830T1067 A2JNY1 3,85 € 1,10 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
3,049 € -3,67%  15.01.21
Frankfurt 3,0595 € -2,27%  15.01.21
Hamburg 3,052 € -3,06%  15.01.21
München 3,042 € -3,12%  15.01.21
Düsseldorf 3,0435 € -3,13%  15.01.21
Berlin 3,0425 € -3,26%  15.01.21
Hannover 3,0495 € -3,34%  15.01.21
Nasdaq OTC Other 3,71 $ -4,38%  15.01.21
Stuttgart 3,04 € -4,94%  15.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...