Kolumnist: Feingold-Research

Wirecard – jetzt einsteigen?




11.02.19 13:12
Feingold-Research

Wirecard kann sich zum Wochenstart um 100 Euro stabilisieren. Wir versuchen im Tradingdepot den Einstieg zu einem etwas günstigeren Kurs und haben mit dem Turbo-Bull MF2RP4 ein Limit auf 3,20 Euro gelegt, was rund 91 Euro entspricht. Wir würden dann 650 Stück einbuchen. Per Mail erhalten Sie unsere Transaktionen über diesen Link. Wirecard ist für uns derzeit schwer zu greifen. Wir sind im Favoritendepot mit einem Discounter dabei. Das kurzfristige Risiko auf beiden Seiten scheint hoch. Daher wählen wir nur Hebel 3 und versuchen einen günstigen Einstieg zu ergattern. Unser nächstes Webinar am Donnerstag finden Sie hier. 


Bei Discountern greifen Sie weiter zu unserer Auswahl: Die WKN GM7M7A von Goldman Sachs zahlt zwölf Prozent p.a. Rendite bei 52 Prozent Discount. Für 15 Prozent greifen Sie zur WKN CP4UNL, für 18 Prozent zur HX5Z4M und für 21 Prozent zur DDQ23R.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
65,75 € 66,58 € -0,83 € -1,25% 15.02./21:52
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000GM7M7A0 GM7M7A 78,47 € 63,68 €
Werte im Artikel
99,90 minus
-2,30%
4,24 minus
-6,40%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
65,75 € -1,25%  15.02.19
EUWAX 65,75 € -1,17%  15.02.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...