Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Post":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Kolumnist: Walter Kozubek

Wenn die Post nicht mehr abgeht, bringen Discos Rendite




18.11.21 09:01
Walter Kozubek


Erst Mitte September markierte die Aktie der Deutschen Post (DE0005552004) mit knapp 61 Euro ein 10-Jahres-Hoch – damit hatte sie sich seit dem Corona-Tief von März 2020 mehr als verdreifacht: Der Marktführer Deutschlands für Paketzustellungen (via Post-Tochter DHL) profitiert weiter von einem starken Online-Handel. Aktuell werden 56,50 Euro für eine Aktie bezahlt – wer dieses Niveau zum defensiven Einstieg nutzen will, sichert sich mit dem passenden Zertifikat eine attraktive Rendite plus Sicherheitspuffer.


Discount-Strategie mit 6 Prozent Puffer (März)


Das Discount-Zertifikat von Morgan Stanley mit der ISIN DE000MA7TWS4 bringt bei einem Cap von 55 Euro und einem Kaufpreis von 52,83 Euro eine maximale Rendite von 2,17 Euro oder 11,6 Prozent p.a. (Sicherheitspuffer 6,3 Prozent). Sollte die Aktie am 18.3.22 unter dem Cap schließen, erhalten Anleger einen Barausgleich.


Bonus-Strategie mit 20 Prozent Puffer (Juni)


Das Capped-Bonus-Zertifikat der BNP (ISIN DE000PH2Y6J5) bietet mehr Sicherheit. Es zahlt einen Bonusbetrag (zugleich Cap) von 60 Euro, sofern die Barriere bei 45 Euro (Puffer 20,2 Prozent) bis zum 17.6.22 niemals berührt oder unterschritten wird. Beim Kaufpreis von 55,89 Euro liegt der maximale Gewinn bei 4,11 Euro, was einer Rendite von 12,2 Prozent p.a. entspricht. Das Zertifikat handelt aktuell mit einem Abschlag von 1 Prozent moderat günstiger als die Aktie.


Einkommensstrategie mit 6 Prozent Kupon (September)


Die Aktienanleihe der BNP mit der ISIN DE000PH33NU0 zahlt einen fixen Kupon von 6 Prozent p.a. Durch den Einstieg unter pari steigt die effektive Rendite auf 9,9 Prozent p.a., sofern die Aktie am Bewertungstag (16.9.22) auf oder über dem Basispreis von 55 Euro schließt, andernfalls erhalten Anleger die Lieferung von 18 Aktien (= 1.000 Euro / 55 Euro, Bruchteile in bar). Puffer 2,5 Prozent.


ZertifikateReport-Fazit: Anleger, die davon ausgehen, dass die Aktie der Deutschen Post vor einer Seitwärtsbewegung steht und von diesem Szenario profitieren wollen, positionieren sich nach individuellem Sicherheitsbedürfnis und Anlagehorizont mit dem entsprechenden Zertifikat.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Post-Aktien oder von Anlageprodukten auf Deutsche Post-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Autor: Thorsten Welgen



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Deutsche Post


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
54,83 € 52,20 € 2,63 € +5,04% 07.12./18:21
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005552004 555200 61,37 € 38,64 €
Werte im Artikel
54,83 plus
+5,04%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
54,83 € +5,04%  18:21
Xetra 54,93 € +5,82%  17:38
Nasdaq OTC Other 61,25 $ +5,59%  15:54
Hannover 55,02 € +5,28%  17:06
Stuttgart 54,57 € +4,68%  18:08
Düsseldorf 54,56 € +4,60%  18:00
Frankfurt 54,57 € +4,50%  17:57
Hamburg 54,24 € +4,43%  15:26
Berlin 53,94 € +3,19%  11:18
München 53,81 € +3,08%  11:27
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
28222 Deutsche Post 12:48
4 Was ist mit der Post los? 02.11.21
23 Verdammt kalt heute ... 12.10.21
6 Streetscooter 25.04.21
23 Thiel...was nun ??? 25.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...