Weitere Suchergebnisse zu "Brent Crude Rohöl ICE Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Kolumnist: Philip Hopf

WTI - Wir sind Long im Markt!




01.11.18 17:19
Philip Hopf


Trotz über 10 Jahren in diesem Geschäft, ist es uns immer wieder aufs Neue eine Warnung, wie schnell Emotionen doch umschwenken können. Waren zunächst viele besorgt, WTI könnte den Zielbereich um die berühmten 20 Cent verpasst haben, sind jetzt schon wieder einige in Panik, dass WTI weiter ausverkauft. Wir haben einen Zielbereich, der reicht bis $62.02 und solange wir diesen nicht verlassen, sind wir hier Netto Long im Markt. Entsprechend der bisherigen Analyse und Chartbild, gehen wir bei einem Überschreiten von $67.91 von der ersten Bestätigung aus, dass ein Tief drin ist.


Danach folgt mit $69.66 die nächste Hürde, deren Überwinden dann auch den Ausbruch und die Aufwärtsbewegung deutlich beschleunigen sollte.


Da viele Fragen zur Verwendung eines Trailing Stopps aufkamen, werden wir dazu nochmals ein Webinar aufnehmen, wo wir aufzeigen, wie dieser mit einem normalen Stopp kombiniert werden kann. Es bleibt jetzt einfach abzuwarten, bis wir den Zielbereich verlassen. Stopps auf Einstand sollten spätestens bei Überwinden von $67.91 gezogen werden. Wer ganz sicher sein möchte, nach überwinden von $66.28.        


Wenn auch Sie Deutschlands akkurateste Marktanalyse testen möchten mit 78% Trefferquote auf unsere Zielbereiche melden Sie sich hier an www.hkcmanagement.de





Unsere Performance in WTI 2014 bis 2017!
22 Zielbereiche wurden benannt.
17 Zielbereiche wurden exakt erreicht.
Alle 5 markanten Richtungsänderungen in den Jahren 2014 - 2017 wurden in unseren Zielbereichen vollzogen. 

Trefferquote: 78%




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...