Weitere Suchergebnisse zu "Brent Crude Rohöl ICE Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Kolumnist: Philip Hopf

WTI Öl - Es knallt weiter durch die Decke!




01.10.18 20:25
Philip Hopf

Seit unserem letzten Long-Einstieg (GELBE BOX IM CHART) hat sich der Markt wie erwartet prächtig entwickelt.
Die Bullen in WTI nähern sich ihrem Ziel mit großen Schritten, um Welle (iii) in Lila im Bereich $74.33 abzuschließen. Hier sehen wir ein Zwischenhoch auf den Markt zukommen, in dessen Anschluss wir von einer Gegenbewegung in Richtung $71.99 - $70.69 ausgehen. Unter $69.66 wollen wir WTI nun bekanntlich nicht mehr sehen, um die imminente Aufwärtsbewegung weiterhin aufrecht zu erhalten.


 


Langfristig sehen wir den Markt die $80 Marke anlaufen, bevor es zu einem mittelfristigen Hoch kommt, wo sich allerdings auch unsere hinterlegte Alternative befindet. Diese werden wir bekanntlich genau im Auge behalten, um frühzeitig auf ein langfristiges Top hinzuweisen, sollte sich dieses entfalten.  Wir werden dann in gewohnter Präzision für Abonnenten einen Short Einstieg hinterlegen.



 


Nutzen Sie unsere tägliche Analyse, um die Tradingbereiche handeln zu können. Wer unsere Trades im S&P500, DOW JONES und WTI genutzt hat kann deutliche Gewinne auf seinem Tradingkonto verbuchen. Im WTI Öl haben wir dieses Jahr eine Trefferquote von über 80% das ist einmalig auf dem deutschsprachigen Markt. Testen Sie unsere Performance hier kostenlos www.hkcmanagement.de.


 


Unsere Performance im WTI 2014 bis 2018!
9 Monate lag die Trefferquote bei 100%.
16 von 21 Zielbereiche konnten dabei exakt getroffen werden.
5 von 5 übergeordnete Trendwechsel, in den Jahren 2014 - 2017 konnten rechtzeitig erkannt werden. 

Trefferquote: 81%



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...